openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    21.12.2016 12:27 Uhr

    Angabe der Quelle des Bildes


    Neuer Petitionstext: In Deutschland herrscht immer mehr Unzufriedenheit mit den Politikern. Das Volk grenzt sich aus diesem Grund immer mehr von der heutigen Politik ab. Es werden wichtige Entscheidungen ohne Absprache mit den Bürgern getroffen.
    Wir sind der Meinung, dass das Volk mehr in die heutige Politik eingebunden werden muss, und an wichtigen Entscheidungen teilhaben sollte.
    Als Beispiele lassen sich die Entscheidungen von TTIP und CETA anführen. Dort wurde, obwohl das Volk eine klare Stellung gegen TTIP und CETA hatte, über das Volk hinweg entschieden. Um solche Probleme zukünftig zu vermeiden, und die Bürger wieder näher an die Politik heran zu führen, wollen wir eine Petition starten, unter dem Namen „Mehr Volksentscheide in Deutschland“. Unser Ziel ist es, dass wir das Volk näher an die Politik bringen wollen, und ihnen zeigen, dass Politik nicht immer Langweilig ist und dass man sich als „Normaler Bürger“ trotzdem an der Politik beteiligen kann. Die Entscheidungen über die Abgestimmt wird, sollen ganz Deutschland Betreffen. Dadurch soll verhindert werden, dass irgendwelche Minderheiten sich diskriminiert fühlen.
    Quelle des Bildes: google/volksmund