openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    25-04-17 23:29 Uhr

    Dokument anzeigen

    Sehr geehrte Unterstützer,

    in der Öffentlichkeit ist es etwas still geworden um den Fussweg zwischen Herrengraben und Hermann-Körner-Strasse. Nichtsdestoweniger sind die Gegner der Schliessung nach wie vor aktiv. (Am Rand sei hier erwähnt das es mehr und mehr Ungereimtheiten und Fragen gibt als vorher. Es bestätigt sich zunehmend der Verdacht das die Interessen der Bürgern kaum einen Verantwortlichen interessieren.)

    Nach der Einwohnerversammlung, bei der äusserst eindrucksvoll gezeigt werden konnte wie viele Bürger Interesse an "ihrem" Weg haben, ist der Streit in die nächste Runde gegangen.
    Wie bereits auf der Einwohnerversammlung durch den Bürgermeister angekündigt, ist aktuell mit der Durchführung einer B-Plan Änderung begonnen worden. Der sogenannte Aufstellungsbeschluss der diesem Verfahren vorausgeht wurde durch den Bau- und Planungsausschuss erstellt.
    Über diesen Beschluss wir auf der nächsten Stadverordnetenversammlung abgestimmt.

    Lassen Sie uns zusammen erneut zeigen wie wertvoll dieser Weg für das Leben in unserer Stadt ist.

    Die Stadtverordnetenversammlung findet statt am: Donnerstag, 27.4, 19:30 im Rathaus.

    Bitte zeigen Sie mit Ihrer Anwesenheit dass Bürgerinteressen wichtig sind und mahnen Sie so die Verantwortlichen mit ihrem Stimmrecht behutsam umzugehen.

    Im Anhang finden Sie das aktuelle Flugblatt welches in Prahlsdorf verteilt wurde.

    Mit freundlichen Grüßen und dem besten Dank für Ihre Hilfe,

    Christian Oehme

  • Die Petition wurde eingereicht

    31-01-17 20:10 Uhr

    Sehr geehrte Unterstützer,

    die von Ihnen unterzeichnete Petition gegen die Schließung des Fußweges zwischen Herrengraben und Hermann-Körner-Straße (HKS) wurde an den Bauausschuß übergeben. Zusammen mit den "echten" Unterschriften in Papierform konnten über 300 Unterschriften übergeben werden. Und das innerhalb nur einer Woche. So konnte eindruckvoll aufgezeigt werden das den Bürgern der Weg wichtig ist. Hierfür bedanke ich mich herzlich.
    Der Tagesordnungspunkt über die Schließung/Umwidmung des Weges wurde zunächst von der Tagesordnung genommen, da die Verantwortlichen wohl nicht mit dem Widerstad der Bürger gerechent hatten.
    Für den weiteren Verlauf über die Zukunft des Weges ist eine Einwohnerversammlung angesetzt worden. Auf dieser Versammlung sollen alle Beteiligten zu Wort kommen.

    Die Versammlung findet statt am Mittwoch, 8.2.2017 um 19:30 im Schulzentrum Reinbek, Mühlenredder 30

    Ich würde mich sehr freuen wenn viele Bürger erscheinen und auch vor Ort zeigen das der Fußweg erhalten bleiben muss.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Christian Oehme