• Änderungen an der Petition

    15.12.2013 21:05 Uhr

    Schreibfehler.
    Neuer Petitionstext: Gegen den Diebstahl der nicht misshandelten Kinder der Glaubensgemeinschaft zwölf Stämme "Zwölf Stämme" in Deiningen sowie Wörnitz! Gegen die seelische Misshandlung, die das Jugendamt an den Tag legt. Gegen das brechen Brechen des Willens der Kinder durch die Behörden.
    Wir sehen nicht mehr länger zu, wie das Jugendamt offensichtlich nicht misshandelte Kinder ungewollt in seine Obhut nimmt, wir nimmt. Wir wollen Freiheit für die Kinder, keine Gewalt mehr an Frauen und Kindern, kein entreissen Entreißen der Kinder von den Eltern. Wir stehen für den Willen der Kinder! Neue Begründung: Von Psychologen wurde bestätigt bestätigt, dass diese Kinder nicht misshandelt sind, wurden, sie bestätigten auserdem außerdem, dass die Kinder starke psychische Schäden vom entreissen der durch die Trennung von den Eltern haben werden - werden. Kinder, die bisher gestillt wurden wurden, schweben sogar in Lebensgefahr durch die Wegnahme der Mutter, Mutter sogar in Lebensgefahr, auch dies wurde Ärztlich ärztlich bestätigt. Wem das Wohl der Kinder am Herzen liegt, wer sie hören will, sollte hier unterschreiben!

    Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden