• Neue Tarife in nicht absehbarer Zeit?

    22.06.2014 11:02 Uhr

    Nachdem sich Herr Höttges auch im zweiten Anlauf nicht gemüßigt fühlte, eine kompetentere Antwort verfassen zu lassen fand ja inzwischen der "Workshop" zu neuen Tarifen für Funknutzer statt. Dort konnte ich mit dem Leiter Marketing und Verantwortlichen für Tarife sprechen, der unsere Petition kannte. Also ist sie auch intern durchaus an die richtigen Stellen gelangt.
    Zum Ergebnis des Workshops könnt ihr nachlesen: www.lte-drossel.de/Neuigkeiten
    Alternativ habe ich die Abgeordneten des "Bundestagsauschuss für digitale Agenda" angeschrieben sowie Frau Staatssekretärin Bär. Auch das könnt ihr auf der Webseite verfolgen. Ich würde mich freuen, wenn auch von euch die Abgeordneten in die Mangel genommen werden. Kontaktadressen gibt es hier: netzpolitik.org/2014/internetausschuss-btada-das-sind-die-abgeordneten/
    Oder Ihr nutzt www.abgeordnetenwatch.de/abgeordnete-1128-0.html.
    Machen wir uns stark gegen das Zweiklasseninternet!

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden