Region: Roth
Traffic & transportation

Eckersmühlener Hauptstraße verbessern – jetzt!

Petition is directed to
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
374 Supporters 298 in Roth
The petition is partly accepted.
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Partial success



Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 08 Jul 2022 15:36

View document

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

der zuständige Ausschuss für Wohnen, Bau und Verkehr hat unsere Petition in der öffentlichen Sitzung vom 21.06.2022 beraten. Das Ergebnis ist positiv ausgefallen: Er hält die Anliegen Nr. 1 (neuer Fahrbahnbelag) und Nr. 2 (Tempo 30) in vollem Umfang für berechtigt und durchführbar. Die vorgeschlagenen baulichen Maßnahmen (unser Anliegen Nr. 3) werden ebenfalls unterstützt. Die Forderung nach einem sicheren Radweg wird ebenfalls positiv gesehen - allerdings wohl mit etwas größerer Skepsis was die Umsetzbarkeit angeht. Details sind in der Anlage zu finden.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Landtagsabgeordneten Dr. Sabine Weigand und Verena Osgyan, die unseren Forderungen von Anfang an Nachdruck verliehen haben, an die beiden Berichterstatter Jürgen Baumgärtner und Jürgen Mistol, die unsere Petition im Landtagsausschuss verteidigt haben - und natürlich an euch / Sie alle!

Jetzt müssen wir auf die Rückmeldung der Staatsregierung warten - es bleibt spannend!

Beste Grüße

Joachim Holz



Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

at 04 Jun 2022 08:51

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

der vom Ausschuss für Wohnen, Bau und Verkehr im Februar beschlossene Ortstermin an der Eckersmühlener Hauptstraße fand am Donnerstagnachmittag im Beisein der vier Landtagsabgeordneten Jürgen Baumgärtner, Jürgen Mistol, Verena Osgyan und Sabine Weigand sowie von Vertretern mehrerer Behörden statt. Unterstützt wurde die Ortsbesichtigung von Andreas Buckreus und Claudia Lux (Erster bzw. Zweite Bürgermeister*in der Stadt Roth), den Eckersmühlener Mitgliedern des Rother Stadtrats sowie zahlreichen Anwohnern und Interessenten.

Wir (Harald Klieber, Walter Schüssel und ich) haben die Problemsituation vor Ort anhand einer Schautafel erklärt und noch einmal nachdrücklich auf die Belastungen der Anwohner und die mangelnde Sicherheit vor allem für Fußgänger und Radfahrer hingewiesen. Der Lärm durch den vorbeirauschenden Verkehr hat dabei unserer Botschaft Nachdruck verliehen…

Das Ergebnis der Veranstaltung stimmt mich vorsichtig optimistisch: Alle Landtagsabgeordnete teilen unsere Einschätzung , dass dringender Handlungsbedarf besteht, und unterstützen unsere Forderungen. Die Herren Baumgartner und Mistol als Berichterstatter des Landtagsausschusses haben zudem signalisiert, dass sie auf eine schnelle Umsetzung drängen werden. Die Vertreter des Staatlichen Bauamts haben auf die beengten Verhältnisse in der Ortsdurchfahrt hingewiesen, die den Bau eines Radweges entlang der Ortsdurchfahrt erschweren, aber wir haben eingefordert, dass hier nach kreativen Lösungen gesucht wird. Die Berichterstatter wollen sich auch für eine entsprechende finanzielle Unterstützung einsetzen.

Jetzt müssen wir das Ergebnis der Beratungen im Ausschuss abwarten. Danach ist die Staatsregierung am Zug. Es beleibt also spannend – ich halte Sie/euch auf dem Laufenden.

Herzliche Grüße

Joachim Holz




Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

at 01 Apr 2022 09:23

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,
als neuer Ortstermin wurde festgelegt:
- 02.06.2022, 14 Uhr
- Eckersmühlener Hauptstraße 43 (Altes Rathaus)
Herzliche Grüße
Joachim Holz


Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

at 31 Mar 2022 09:36

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,
ich habe leider heute Morgen die Nachricht erhalten, dass der für heute angesetzte Ortstermin an der Eckersmühlener Hauptstraße entfällt, da ein Berichterstatter erkrankt ist.
Sobald ein neuer Termin feststeht, werde ich euch / Sie informieren.
Viele Grüße
Joachim Holz


More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now