Änderungen an der Petition

27.10.2014 18:44 Uhr

Rechtschreibfehler berichtigt
Neue Begründung: Um die Lebensqualität der arbeitenden Bevölkerung zu erhöhen, fordern wir die Uhren im Winter 1-2 Stunden vorzustellen.
Somit kann man in den Feieraben Feierabend mit Tageslicht gehen und die wertvolle Zeit nach dem Feierabend besser nutzen.
Der Weg zur Arbeit am morgen wird durch einen Sonnenaufgang demnach noch verschönert.