• Petitionsbeschluss: Der Petition wurde nicht entsprochen oder überwiegend nicht entsprochen

    26.05.2014 17:44 Uhr

    Liebe Mitzeichner und Unterunstützer,

    dies ist meine letzte Nachricht auf diesem Wege. Vorhin war ich auf der Kreistagssitzung, wo jeder Tagesordnungspunkt im Schnelldurchlauf abgehandelt wurde, damit die Kreistagsmitglieder sich wieder auf die Veroeffentlichung der Gemeinderats- und Kreistagswahlergebnisse konzentrieren koennen.

    So kam es auch, dass man mir leider keine Redezeit zugestehen wollte (shit happens - es war einfach der falsche Tag). Vor der Abstimmung wurde vom Vorsitzenden, Landrat Bernahrd, noch die Petition angesprochen und in Aussicht gestellt, dass der neue Ausschuss (also der, der nach den Wahlergebnissen neu festgelegt wird) sich dann mit der Thematik auseinandersetzen und auf fachlicher Ebene mit uns diskutieren soll.

    Da wir schon mehr erreicht haben, als ich zum Start der Petition erwartet habe, naemlich wargenommen und auch erst genommen zu werden, werte ich fuer mich diese Petition als ersten Erfolg, auch wenn dieser nicht entsprochen wurde. Jetzt heisst es jedoch dran bleiben. Das Thema Holsystem bzw. "Gelber Sack" ist jetzt im Bewustsein unserer Volksvertreter, und wir muessen dafuer sorgen, dass dies so bleibt.

    Wie geht es weiter:
    Ab Herbst wird auf Bundeseben ein neues Wertstoffgesetz ausgearbeitet und verabschiedet. Damit kommt auch eine neue Verpackungsverordnung. Wenn diese zwei Gesetzeswerke verabschiedet sind, kann man sich mit der Abfallwirtschaftsbetrieb zusammensetzen und schauen, wie sich das in unserem Sinne und speziell fuer den Kreis Boeblingen umsetzen laesst. Bis dahin sind auch in der Führung neue Gesichter. Sollten die Gespraeche fruchtbar verlaufen, dann ist keine weitere Aktion mehr noetig und unsere Petition ist doch nicht gescheitert. Sollte dies nicht der Fall sein, dann muessen wir weiter fuer die Einfuehrung eine fairen, sozialen und oekologischen Holsystems kaempfen.

    Da eine Einfuehrung vor 2016 ohnehin nicht moeglich gewesen waere, ist der Kampf fuer die kostenneutrale Abholloesung noch nicht verloren (ob es den gelben Sack in der heutigen Form im Jahr 2016 noch gibt ist fraglich). Tschuess Bringsystem in 2016 ..

    Hierfuer sammle ich bereits, wie gestern schon angekuendigt Ihre E-Mailadressen. Da ich hier, bei OpenPetition, keine Mail-Adresse sehen kann (Datenschutz) ist dies somit die letzte Moeglichkeit mit Ihnen in Kontakt zu treten. Daher habe ich ein Formular eingerichtet, in dem Sie sich mit Mail-Adresse eintragen koennen. Ich wuerde mich auch freuen, wenn Sie mich bei der naechsten Aktion (also fruehesten im naechsten Jahr) nicht nur mit einer Unterschrift, sondern auch aktiv oder finanziell (z.B. fuer Flyer oder Plakate) unterstuetzen wuerden. Eintagen koennen Sie sich ueber:

    newsletter.gelbersackbb.de

    Ich bitte auch darum, dass Sie sich ueber die Adresse www.GelberSackBB.de oder die Facebook Fanpage facebook.com/GelberSackBB selbst auf dem laufenden halten. Auch wenn es jetzt eine gewisse Zeit lang etwas ruhiger werden duerfte.

    Was kann ich selbst tun?

    Recycling ist nachhaltig! Am 13. Juli findet ein Infotag mit Führungen in der Wertstoffsortieranlage in Sindelfingen statt. Anmelden dazu kann man sich auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes. Eine Fuehrung ist sicher nicht nur interessant, sondern bietet auch die Moeglichkeit des kritischen Nachfragens, die man doch unbedingt nutzen sollte.

    Zum Schluss moechte ich mich noch bedanken:
    Bei allen Mitzeichnern fuer die Unterschrift
    Bei Axel Viertboeck fuer die mentale Unterstuetzung in den ersten Tagen
    Bei Rafael Binkowski von der LKZ fuer das tolle Interview
    Bei Dietmar und Sabine Schneidewind fuer die Berichterstattung und Unterstuetzung
    Bei Markus C. Decker (CDU) fuer die Unterstuetzung
    Bei allen anderen Reportern und Redakteueren
    Und bei meiner Familie, die die zusaetzliche Entbehrungen der letzten Wochen ertragen mussten ...

    Viele Gruesse
    Ihr Ralf Boppel

    www.GelberSackBB.de - InfoBlog
    newsletter.GelberSackBB.de - Newsletter beantragen
    facebook.com/GelberSackBB.de - Facebook Fanpage
    mail@GelberSackBB.de - Mail an mich

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden