Animal rights

Eingezäunte Hundewiese in Grevenbroich

Petition is directed to
Bürgermeister
653 supporters 584 in Rhein-Kreis Neuss

Collection finished

653 supporters 584 in Rhein-Kreis Neuss

Collection finished

  1. Launched September 2023
  2. Collection finished
  3. Submission on the 01 May 2024
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

02/17/2024, 12:10

Hallo zusammen,
hier ein Update für alle Unterstützer, die uns nicht auch auf Facebook folgen:
- Der Bedarf für eine Wiese wird nicht mehr in Zweifel gezogen.
- Die Stadt ist bereit, das Vorhaben zu unterstützen.
- Bedenken konnten weitgehend ausgeräumt werden.
- Der Verein Wuff & Wiese wurde gegründet. Dieser treibt das Vorgaben nun weiter voran und verhandelt nun mit den Unterstützern.
- Neuigkeiten findet ihr zukünftig unter www.wuffundwiese.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/wuffundwiese

All das hat seinen Ursprung in dieser Petition, mit der wir erstmals eine breite Masse von Befürworter zusammenführen konnten. Vielen Dank dafür an jeden Einzelnen von Euch.
Verfolgt uns weiter auf Facebook oder auf unserer Webseite. Es bleibt ein spannendes Jahr 2024.


12/16/2023, 09:24

Es sind noch relevante Aktivitäten geplant und der 25.01.2024 ist somit ein runder Abschluss für eine bislang erfolgreiche Petition.


Neues Zeichnungsende: 25.01.2024
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 629 (566 in Rhein-Kreis Neuss)




10/30/2023, 01:24

Text etwas verkürzt damit er wieder auf eine Seite passt.


Neuer Petitionstext: Hallo an alle Bürger von Grevenbroich und Umgebung.

Viele von uns können ihren Hund nicht von der Leine lassen. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Hund und Halter sind noch nicht so weit, extreme Jagdorientierung, Angsthunde, schlechte Erfahrungen, Krankheiten usw. es gibt aber nur zwei Freilaufgelände in der Nähe. Keines davon in Grevenbroich. Die politische Diskussion scheint auch eher zu stagnieren. Daher setzen wir uns für die Errichtung einer umzäunten Hundewiese in Grevenbroich ein.



Neue Begründung:

Es ist wichtig, den Freilauf mit seinem Hund unter kontrollierten Bedingungen zu trainieren. Die einen brauchen weniger die anderen mehr Training. Bei manchen Hunde wird es nie reichen, sie völlig frei in der Natur laufen zu lassen.

Es kann aber auch sein, dass die Hunde sehr ängstlich sind, Krankheiten haben, ungeschickt im Sozialkontakt sind usw.

Es ist nur respekt- und rücksichtsvoll gegenüber allen Spaziergängern, anderen Hunden und deren Halter(innen), wenn solche Hunde nicht einfach frei laufen gelassen werden.

Eine eingezäunte Hundewiese ist somit nicht nur ein toller Service für alle Hundehalter und Hunde, sondern ist auch ein aktiver Schutz vor ungewollten Zwischenfällen mit Hunden in der freien Natur.

Schaut auch gerne mal auf unserer Facebookseite Hundewiese.GV vorbei

Persönlich Beweggründe Martina:

Ich habe eine Galga die bekanntlich Jagdtrieb ohne Ende haben. Damit sie frei laufen kann ohne das ich Angst habe muss das sie überfahren oder vom Förster abgeschossen wird, weil sie jagen geht, fahre ich regelmäßig zu dem einzigen Freilaufgelände wo ich keine Angst haben muss das sie über den Zaun springen kann oder drunter her. Und das ist in Rommerskirchen, wohl gemerkt das einzige hier ist in der Nähe. Tannenbusch da ist mir der Zaun etwas zu niedrig.Wir haben in Grevenbroich gefühlt mehr Hunde als Einwohner. Und wir zahlen Steuern, warum werden wir ignoriert und was steht dagegen das auch wir Hundebesitzer von unseren Steuereinzahlungen profitieren?Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn Sie mich unterstützen würden.

Persönliche Beweggründe Frank:

Mein Jack ist ein Mischlingshund aus dem Tierschutz. Leider ist seinedie jagdliche und territoriale Motivation meines Hundes sehr ausgeprägt. Wir arbeiten zwar hart an seiner Impulskontrolle und haben auch schon zum Teil tolle Fortschritte gemacht. dennochDennoch wird es nie so sein, dass er völlig frei laufen gelassen werden kann. Zu betörend ist dann doch der Duft von Wildtieren. Wenn ich da nur eine Sekunde zuden spätMoment bin,verpasse, kann es schon zu spät sein. Das heißt natürlich nicht, dass ich mich nur noch auf einer umzäunte Wise mit ihm aufhalten würde. Aber ab und zu zur Abwechselung oder zum kontrollierten Training wäre eine solche Wiese in Grevenbroich fantastisch.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 424 (383 in Rhein-Kreis Neuss)


10/27/2023, 21:24

Nun sind es schon über 400 Unterschriften. Vielen Dank dafür.
Trotz der noch frühen Phase dieser Initiative haben wir schon einiges erreicht. Erste Ohren bei der Stadt haben wir schon öffnen können.
Wir wollen aber nicht nur einfach Unterschriften sammeln und sagen: "Nun macht mal." Vielmehr wollen wir bei der Realisierung einer Hundewiese mitwirken, Ideen einbringen und Vorbehalte zeitig entkräften. Dafür suchen wir noch weitere Mitstreiter, die Ideen, Lösungen, Vorstellungen und Hinweise einbringen und diskutieren wollen und so zum Gelingen unserer Initiative beitragen. Das Zusammentragen und Vorbereiten findet in der Regel per E-Mail, WhatsApp und Telefon statt. Alle paar Wochen trifft man sich dann und verbindet alles zu gemeinsamen Lösungen bzw. Konzepte. Themen sind u.a. mögliche Standort, Finanzierungsmöglichkeiten, Gestaltung, Pflege, Betrieb, Regeln der Hundewiese und vieles mehr. Interesse? Dann meldet euch einfach über Facebook www.facebook.com/hundewiese.gv oder per E-Mail an hundewiese.gv@gmail.com


10/21/2023, 18:42

Hallo Zusammen,
ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet.
Inzwischen ist jede Menge passiert!
Inzwischen habe wir jede Menge Flyer vorbereitet/ verteilt.
Wir haben Kontakt zu einer Dame die sich gerne für unsere Sache einsetzen möchte und uns dabei unterstützt.
Wir haben den ersten Artikel in der NGZ bekommen.
Es wird daran gearbeitet das der Erft Kurier über unsere Petition schreibt zusätzlich möchten wir versuchen in Radio zu kommen..
Wir arbeiten auf jeden Fall weiter an der Sache! Natürlich können wir Hilfe gebrauchen in Form von Flyer verteilen. Vielleicht in Richtung Jüchen, Mönchengladbach in Regionen die noch zum Rhein Kreis Neuss gehören die aber noch nicht abgedeckt werden konnten weil wir nicht alle so mobil sind, mit Auto! Bitte gebt mir eine Rückmeldung über Email.
Danke schön für Eure Unterstützung
Martina Scholten



10/13/2023, 19:26

Endlich sind sie da. Ein paar wurden schon laminiert und draußen aufgehangen. Ausgelegt werden sie möglichst dort, wo wir viele Hundhalter vermuten. In den üblichen Gassigebieten sollen natürlich auch welche aufgehängt werden. Dafür müssen die aber laminiert werden. Wer hat Lust uns zu helfen und Flyer zu verteilen bzw. zu laminieren und aufzuhängen?
Einfach mailen an hundewiese.gv@gmail.com


10/13/2023, 19:25

Endlich sind sie da. Ein paar wurden schon laminiert und draußen aufgehangen. Ausgelegt werden sie möglichst dort, wo wir viele Hundhalter vermuten. In den üblichen Gassigebieten sollen natürlich auch welche aufgehängt werden. Dafür müssen die aber laminiert werden. Wer hat Lust uns zu helfen und Flyer zu verteilen bzw. zu laminieren und aufzuhängen? Einfach mailen an hundewiese.gv@gmail.com


More on the topic Animal rights

12,508 signatures
163 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now