Hamburg ignorierte Tausende Wohnungsangebote für Flüchtlinge,Großteil der Flüchtlingskinder ist nun krank wegen Kälte in Zelten!!

13.10.2015 18:34 Uhr

Hamburg ignoriert Tausende Wohnungsangebote f. Flüchtlinge
..unfassbar- ca. 3000, nicht einmal genauer angeschaut laut Vorsitzendem des Grundeigentümerverbands Hamburg, H. Stüven laut www.abendblatt.de/hamburg/article206238635/Stadt-ignoriert-Wohnungsangebote-fuer-Fluechtlinge.html **- während
www.abendblatt.de/hamburg/altona/article206238421/Der-Grossteil-der-Fluechtlingskinder-ist-krank.html# wegen der
Unterbringung nur in Zelten, das ist ja inzwischen mehr als Kindeswohlgefährdung und ein Untersuchungsausschuss auch deshalb nun zwingend nötig, damit so etwas auch nicht mehr passiert, Ursachen aufgedeckt werden. Ob der nun endlich beauftragte Flüchtlingskoordinator der aus der Verwaltung kommt wirklich unabhängig genug für Aufarbeitungen ist bleibt fraglich