openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    04-01-18 19:42 Uhr

    Es wurden retorische Fehler korrigiert.


    Neuer Petitionstext: In einer "Stadt der Moderne" wie Chemnitz, Chemnitz ist leider wenig Verständnis für gelebte Historie und Vergangenheit in anschaulicher Form vorhanden. Befindlich am Adelsbergturm, außerhalb von Chemnitz entstand auf privatem Pachtgrund eine 25x50m große Historienanlage, auf welcher sich, durch einen Verein auf eigene Kosten errichtet, einige (4) Holzhütten befinden, welche nicht fest mit dem Erdreich verbunden wurden und durch einen 1,90m hochen hohen Zaun geschützt und nicht frei zugänglich sind. Hierbei wurde keinerlei Baurecht verletzt. Jedoch stört dies die Stadt Chemnitz dennoch und so wird willkürlich entgegen diesem diesen Historienstandort gearbeitet. Weder wurde vor Ort die Sache begutachtet, noch das wirkliche Gespräch gesucht. Wir möchten mit dieser Pedition Petition erreichen, dass das öffentliche Interesse für eine derartige Institution groß genug ist ist, um eine dauerhafte Verbleiblösung zu erreichen.


    Neue Begründung: Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gerade in einer Zeit der Oberflächlichkeit, Oberflächlichkeit den Kindern und Besuchern eine Möglichkeit zu bieten bieten, um die eigene geschichtliche Vergangenheit aktiv zu erleben und anschaulich begreifbar zu machen. Weiterhin bietet der Historienstandort "Grenzwarte am Turme" nahe Chemnitz die Möglichkeit, sich vorurteilsfrei und freundlich begegnen zu können. Als Treffpunkt von begeisterten Mittelalterfreunden wirkt es auch stabilisierend auf die angrenzende gastronomische Einrichtung, fördert somit nicht nur das Wissen um die eigene Idendität Idendität, sondern auch die wirtschaftliche Struktur der Region. Einige Veranstaltungen zum Thema zeigten bereits, dass das Interesse sehr groß ist und es zahlreiche Befürworter dieser Entwicklung gibt. Bitte unterstützen nun auch Sie uns im regen Angehen gegen städttische Schreibtischentscheidungen und Einzelignorranz. Einzelignoranz. Wir fordern Tolleranz Toleranz und ehrliche Gesprächsbereitschaft Gesprächsbereitschaft, um jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen, diese Örtlichkeit als Einzige einzige in Chemnitz zu erhalten und deren Interessen zu schützen. Bitte geben Sie uns ihre Stimme für den Erhalt von regionaler Geschichte und der "Grenzwarte am Turme". Danke...