• Änderungen an der Petition

    at 13 Feb 2019 14:13

    Rechtschreibfehler


    Neuer Titel: Erhalt des Bruckenwasenparks in Plochingen, kein Punkthochhaus Punkthochhaus- Neubau im Park


    Neue Begründung: Auch lange nach der Gartenschau 1998 ist der Bruckenwasen Landschaftspark ein sehr beliebtes und frequentiertes Naherholungsgebiet für Familien , Radfahrer,Wanderer und Ruhesuchende.
    Das harmonische Zusammenspiel von Wohngebäuden und Park wurde vom Landschaftsarchitekten Stötzer und dem Tessiner Architekten Gianola geplant. Dass kein Gebäude im Park höher ist als die Alte Spinnerei ist ein Eckpfeiler der Komposition.
    Nun soll ein Parkgrundstück von der Stadt Plochingen an einen Investor verkauft werden .
    Der Bauträger plant einen massiven Klotz mit 21 m Meter Höhe und 18 x18 x 18 Metern Grundfläche zu erstellen , für den sogar der gültige Bebauungsplan geändert werden müsste.
    Nun soll ein Parkgrundstück von der Stadt Plochingen an einen Investor verkauft werden. Der Bauträger plant, einen mit 21 m Höhe und mit ca. 325 Quadratmeter Grundfläche massiven goßen ,massiven Klotz zu errichten, für den sogar der gültige Bebauungsplan geändert werden muss.
    Das städteplanerische Konzept für den wertvollen Park wurde durch einen Bürgerentscheid von den Bürgern Plochingens befürwortet. Durch das projektierte Gebäude wird dieses Konzept nachhaltig verändert und zerstört.
    Anwohner des Wohngebietes Bruckenwasen und Parkbesucher lehnen den überdimensionierten Bau entschieden ab!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 12

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international