openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    08-05-15 10:36 Uhr

    Liebe Mit-Petitionierer,

    mit Schreiben vom 15.04.2015 teilte unser Erster Bürgermeister Olaf v. Löwis mit, dass auch sie (Markt Holzkirchen) den Kogl als Naturdenkmal erhalten möchten und die Petition dem Landratsamt zur Kenntnisnahme und wenn möglich, Berücksichtigung unserer Vorschläge vorgelegt wurde.

    Am 04.05.2015 telefonierte ich mit Herrn Dr. Eichaker - Abteilungsleiter der Abteilung Umwelt des Landratsamts Miesbach. Hier erfuhr ich, dass das zwischen Marktgemeinderat und Landratsamt zu vereinbarende Nutzungs- und Pflegekonzept wohl ähnlich den Inhalten unserer Petition gestaltet wird.

    Herzlichen Gruß und nochmal vielen Dank für Ihren Einsatz!
    Iris Fischer

  • Herzlichen Glückwunsch allen Mit-Petenten - der Kogel bleibt Naturdenkmal!

    25-03-15 10:04 Uhr

    Vielen Dank allen, die sich für den Erhalt des Kogels als Naturdenkmal eingesetzt, eifrig mitdiskutiert und Lösungsideen erarbeitet haben! Vielen Dank auch an alle, die sich kritisch äußerten und dadurch weitere Ideen einbrachten.

    Es wird auch - wie in unserer Petition vorgeschlagen - eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern aller Beteiligten - geben, die sich um eine Lösung für alle Anliegen bemühen wird.

    Ich bin zuversichtlich, dass viele unserer Vorschläge hier einfließen werden und der Kogel künftig noch mehr geschätzt und besser gepflegt wird.

    Ein schönes Geschenk zum 50. Jahrestag dieses Naturdenkmals!

    Herzlichen Gruß
    Iris Fischer

  • Herzlichen Dank!

    24-03-15 00:39 Uhr

    Die Petition hat in kürzester Zeit trotz wenig Werbung großen Zuspruch erhalten. In vielen Kommentaren sind zusätzliche Ideen mitgeteilt worden.

    All dies wird am heutigen Dienstag, dem 24.03.2015, vor der Gemeinderatssitzung um 18:15 Uhr, unserem Bürgermeister überreicht.

    Dabei wird nochmal herausgestellt, wie wichtig der Erhalt des Kogls als Naturdenkmal für die Bürgerinnen und Bürger von Holzkirchen ist, und wie dies sichergestellt werden kann.

    Herzlichen Gruß!
    Iris Fischer