• Lokalpresse bestätigt Erfolg der Bürgerinitiative und der Petition

    05.03.2018 21:36 Uhr

    Dokument anzeigen

    Unmittelbar nach der letzten Bauausschußsitzung am Montag, den 26.2.18, ist in der Lokalpresse erfreulicherweise dieser Zeitungsartikel veröffentlicht worden. An dieser Stelle großen Dank, besonders an den Bürgermeister Herrn Groß, der unter Einbeziehung eines Gestaltungsbeirates mit Weitsicht eine neutrale Basis für die Entscheidungen zur Zukunft der Norderbäke geschaffen hat. Auch besonders erfreulich, daß die lokale Politik in einen offenen und fairen Dialog mit der Westersteder Bevölkerung getreten ist, und nicht-wie anfangs befürchtet- die Argumente der Bürgerinitiative einfach ignoriert hat! Als Bürgerinitiative ernst genommen zu werden hat das Vertrauen in Demokratie und Mitgestaltung enorm gestärkt. Dafür auch herzlichen Dank an alle beteiligten Lokalpolitiker. Ganz besonderen Dank aber natürlich an alle Bürgerinnen und Bürger, die diese Petition so aktiv unterstützt haben. Wir alle glauben, daß Westerstede in Zukunft sehr von dieser richtigen und wegweisenden Entscheidung profitieren wird!

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern