openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Spielberger Streichelzoo darf bleiben!!!

    26-11-15 17:26 Uhr

    Der Spielberger Streichelzoo darf bleiben!

    Heute war ich von 10 Uhr bis 12 Uhr beim Landratsamt Ludwigsburg. Die Naturschutzbehörde, das Baurechtsamt, das Veterinäramt und Vertreter des Emissionsschutzes haben zum Runden Tisch geladen.

    Der Grundtenor nach den zwei Besprechungsstunden war: "Der Spielberger Streichelzoo kann bleiben!

    Im kommenden Jahr werde ich Kleinigkeiten verändern müssen. Dies ist aber von meiner Seite aus möglich.
    Vielen Dank an Daniel Ott, der mich bei dem Gespräch begleitet hat.

    Vielen Dank auch besonders an alle Unterstützer und Mitzeichner der Petition! Ich freue mich, dass so viele Menschen den Streichelzoo unterstütz haben.

    Vielen vielen Dank!!! Das ist ein super Ergebnis!!!

  • Das Petitionsziel wurde erreicht

    26-11-15 17:24 Uhr

    Der Spielberger Streichelzoo darf bleiben!

    Heute war ich von 10 Uhr bis 12 Uhr beim Landratsamt Ludwigsburg. Die Naturschutzbehörde, das Baurechtsamt, das Veterinäramt und Vertreter des Emissionsschutzes haben zum Runden Tisch geladen.

    Der Grundtenor nach den zwei Besprechungsstunden war: "Der Spielberger Streichelzoo kann bleiben!

    Im kommenden Jahr werde ich Kleinigkeiten verändern müssen. Dies ist aber von meiner Seite aus möglich.
    Vielen Dank an Daniel Ott, der mich bei dem Gespräch begleitet hat.

    Vielen Dank auch besonders an alle Unterstützer und Mitzeichner der Petition! Ich freue mich, dass so viele Menschen den Streichelzoo unterstütz haben.

    Vielen vielen Dank!!! Das ist ein super Ergebnis!!!

  • Übergabe der Petition

    03-10-15 18:54 Uhr

    Am 14.10.15 wird die Petition zur Erhaltung des Spielberger Streichelzoos dem Ortsvorsteher von Spielberg, Herr Pertler übergeben.

    Ich halte euch auf dem aktuellen Stand.

    Liebe Grüße
    Maik

  • Wie geht es weiter...

    14-09-15 15:54 Uhr

    Hallo liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition zur "Erhaltung des Spielberger Streichelzoos"

    Ich möchte mich bei euch allen für eure Unterstützung durch eure Anwesenheit an unserer Veranstaltung im Streichelzoo und für die Unterschriften bedanken.

    Aktuell haben 567 Personen unterschrieben. Das ist eine beträchtliche Zahl, wenn man die Einwohnerzahl unserer Ortschaft Spielberg vergleicht.

    Am 01.10.15 wird die Petition über die Verwaltungsstelle Spielberg an den Gemeinderat Sachsenheim weitergeleitet. Wir hoffen, dass der Gemeinderat ein gutes Wort für den kleinen Spielberger Streichelzoo beim Landratsamt Ludwigsburg einlegt. (Die Beschwerde des Nachbarn und mein Antrag auf Erhalt des Streichelzoos liegen zur Zeit beim LRA Ludwigsburg).

    Wir sind gespannt und hoffen auf einen guten Ausgang.

    Ich halte Sie auf dem Laufenden,
    bis dahin wünsche ich eine gesegnete Zeit.

    Liebe Grüße
    Maik Syring

  • Änderungen an der Petition

    14-09-15 15:43 Uhr


    Neuer Petitionstext: Der Fortbestand des Spielberger Streichelzoos steht auf der Kippe. Nachdem sich ein Bürgerehepaar aus Spielberg (385 Einwohnerort) nach 3 Jahren Bestand des Streichelzoos über das blöken der Schafe in einer Ortschaftsratssitzung beschwert hatte, hat sich das Veterinäramt eingeschaltet. Von der Stadt wird der Streichelzoo im Landschaftsschutzgebiet bisher nur geduldet. Das der kleine Streichelzoo mit rund 9 Schafen und 6 Ziegen und 3 Minischweinen weiterhin bestehen kann, wird eine offizielle Erlaubnis für die Unterstandshänger und den Elektrozaun benötigt. Auch die eine noch bestehende Zugangsmöglichkeit räfür Besucher soll erhalten bleiben.

    bleiben.

  • 500 Unterschriften erreicht!

    12-08-15 09:42 Uhr

    An dieser Stelle möchte ich allen Unterstützern danken. Wir haben heute 500 Unterschriften für die Erhaltung des kleinen Spielberger Streichelzoos geknackt.

    Das ist schon beachtlich, da jetzt schon viel mehr Menschen unterschrieben haben, wie es Einwohner in Spielberg gibt!

    Ich freue mich sehr, dass wir viele Unterstützer aus der Region Sachsenheim, aus dem Raum Baden Württemberg und sogar aus anderen Bundesländern haben.

    Die Petition läuft noch bis zum 1.10.15 und wird dann an den Gemeinderat Sachsenheim weitergeleitet.

    Wir freuen uns noch auf weitere Unterstützung und Unterschriften!

    Danke, dass ihr einen wesentlichen Beitrag leistet, dass auch in Zukunft Kinder unkompliziert mit Tieren in Kontakt kommen können!

    Liebe Grüße
    Maik Syring

  • Warum blöken die Tiere eigentlich?

    12-08-15 09:33 Uhr

    Es stellt sich die Frage, warum die Schafe dieses Jahr eigentlich mehr blöken wie in den vergangenen Jahren..

    Durch die enorme Hitzewelle leiden nicht nur wir Menschen, sondern auch die Tiere. Auch wenn genug Wasser da ist, fühlen sich Mensch und Tiere bei Temperaturen von bis zu 40 Grad im Schatten einfach nicht wohl.

    Das erste Mal seid drei Jahren muss ich die Schafe und Ziegen mit Heu im Sommer zufüttern, weil das Gras auf der Weide einfach nicht, wegen fehlendem Regen, nachwächst.

    Obwohl es den Tieren mittels zufüttern und genügend Wasser an nicht fehlt, setzt die Hitzeperiode Mensch und Tier trotzdem enorm zu.

    Dies wär für mich ein erklärbarer Grund, warum die Schafe in den letzten beiden Monaten vermehrt blöken.

  • Dank an alle Unterstützer

    05-08-15 18:01 Uhr

    Vielen Dank an alle Unterstützer, welche heute tatkräftig mitgeholfen und anwesend waren.

    Es war ein wertvoller Nachmittag mit euch!

    Liebe Grüße aus Spielberg!
    Maik Syring