• Die Petition wurde eingereicht

    at 17 May 2019 13:30

    Liebe Petitionsteilnehmer,

    Stephanie Jordan und ich haben die Petition heute beim Ortsbürgermeister eingereicht und hatten ein ca. einstündiges Gespräch.
    Für die Gebiete “Waldstraße I und II“ (in III gibt es diese bereits) werden Schilder beantragt mit dem Hinweis “Achtung, spielende Kinder“. Dies ist bereits jetzt in Arbeit.
    Da sich dadurch aber verkehrsrechtlich nichts ändert, haben wir das Thema “verkehrsberuhigte Zone“ vertieft. Es hat sich herausgestellt , dass die Folge ein absolutes Parkverbot innerhalb der Gebiete wäre, da eine Markierung für Parkflächen (aufgrund der Enge der Straßen) nur an sehr wenigen oder keinen Stellen umsetzbar wäre. Aus diesem Grund haben wir uns für eine Geschwindigkeitsbegrenzung 10km/h stark gemacht. Dafür benötigt es aber die Zustimmung der Verbandsgemeinde. Nach den Wahlen möchte Herr Reichert dies mit uns im Gemeinderat einbringen (ggf.auch nur eine 30er Zone) und dazu einen Termin vereinbaren, an dem wir teilnehmen werden.
    Zusätzlich zu den Schildern “Achtung, spielende Kinder“ fragt Herr Reichert in der VG nach, ob auf der Straße eine Markierungen mit Mutter und Kind aufgebracht werden kann.

    Vielen Dank für die Unterstützung der Initiative,
    Liebe Grüße,
    Katja und Steffi

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now