• Änderungen an der Petition

    at 08 Oct 2019 11:36

    Rechtschreibefehler korrigiert


    Neue Begründung: Die Mobilitätswende ist in aller Munde, die Zeit des autogestützten Individualverkehrs gerade in Ballungsgebieten und Großstädten geht zu Ende. In Ludwigshafen konnte man schon seit den 70iger Jahren sehen, was ein solches Konzept städtebaulich bedeutet. Die maroden Symbole einer überholten Verkehrspolitik sind jetzt eine riesige Chance hier eine Wende zu einer lebenswerten Stadt zu schaffen, die trotzdem die Bedürftnisse des Individualverkehres berücksichtigt. Ludwigshafen wird vom Aschenpudel Aschenputtel zur Prinzessin und könnte gleichzeitig die immensen Probleme der Finanzierung der Sanierung der stadteigenen Hochstrassen lösen. So charmant das Konzept eines Fahrradschellweges auch erscheint, erfordert es aber ein komplettes Umdenken der zuständigen Planer, was wir durch diese Petition anstoßen wollen. Hier sind dicke Bretter zu bohren und Verkehrsplanung muss vom Anfang her neugedacht werden.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 25 (7 in Ludwigshafen am Rhein)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now