Änderungen an der Petition

06.05.2016 16:14 Uhr

Firmierung


Neue Begründung: In der "Charta zum Status der Lehrerinnen und Lehrer", die 1964 von der UNESCO und der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) angenommen wurde, wird eine Beschäftigung der Lehrkräfte aller Schularten zu gleichen Bedingungen gefordert. Sie sollen bei Krankheit, Invalidität und Arbeitslosigkeit sozial abgesichert sein. Zudem sollen sie Mutterschutz, den Wiedereinstieg nach Erziehungszeiten sowie eine Altersvorsorge erhalten.
Wir fordern, dass endlich unser Beschäftigungsverhältnis bei den Trägern entsprechend unserer Qualifikation und Arbeitsleistung geregelt und die UNESCO-Standards für uns Lehrkräfte verbindlich umgesetzt werden.
Eine gute und gelingende Integration in die Lebens-und Arbeitswelt erfordert qualifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter, die angemessen entlohnt und unterstützt werden müssen.
Unsere Petition soll helfen, die Durchsetzung dieser Standards endlich zu erreichen. Wir bitten alle Lehrkräfte und alle Menschen, die unsere Forderungen unterstützen, diese Petition zu unterschreiben und weiter zu verbreiten.
gezeichnet
Ali Osman Sahin
Claudia Otte-Lindner
Ulrich Knäuper