• Die Petition ist bereit zur Übergabe

    at 03 Jun 2020 10:59

    Liebe Förderer des Velomobilverkehrs!
    Derzeit werden vor allem zwei verkehrspolitische Themen heiss diskutiert: die Novellierung der STVO und eine Kaufprämie für Autos. Die Novellierung der STVO erhöht die Verkehrssicherheit nicht nur für Radfahrer, sondern auch für Velomobile , ihre Rücknahme wäre ein fatales Signal, das verantwortungslose Raser zu noch mehr Rücksichtslosigkeit im Strassenverkehr ermuntern würde. Bitte unterstützen Sie daher die Petition für die Novelle:
    www.openpetition.de/petition/online/verkehrssicherheit-erhoehen-stvo-novelle-beibehalten
    Gegen eine Kaufprämie für Autos kann man hier unterschreiben:
    www.campact.de/abwrackpraemie-2-0/

  • Petition in Zeichnung - Online Petition "Förderung des Velomobilverkehrs"

    at 10 Mar 2020 19:41

    Liebe Unterstützer der Online Petition "Förderung des Velomobilverkehrs" !

    In wenigen Tagen endet die Online Petition "Förderung des Velomobilverkehrs" die Sie mit Ihrer Unterschrift unterstützt haben, wofür ich mich noch einmal herzlich bedanken möchte.
    Wie geht es nun weiter? Da sich unter den Unterstützern auch ein Abgeordneter des deutschen Bundestages befindet, wäre es prinzipiell möglich, unser Anliegen in Form einer "kleinen Anfrage" bei der Bundesregierung vorzubringen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehen wir aber davon ab, da von dem momentan immer noch amtierenden Verkehrsminister Andreas Scheuer keine Unterstützung zu erwarten ist. Es besteht aber die berechtigte Hoffnung, dass diese skandalumwitterte Gestalt in absehbarer Zeit Ihren Posten räumen muss, wohl spätestens nach der nächsten Bundestagswahl. Dann bekommen wir hoffentlich einen Verkehrsminister, der nicht rücksichtslose Raserei protegiert, sondern für umweltfreundliche und menschenfreundliche Formen der Mobilität aufgeschlossen ist.
    Damit sich diese Hoffnung erfüllt, dürfen wir nicht nachlassen in unserem Bemühen, leichtere und effizientere Verkehrsmittel einer immer breiteren Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. So wird zum Beispiel in wenigen Wochen in München ein zweisitziges Vorführvelomobil zur Verfügung stehen, dass dann unter anderem bei "critical mass" oder "Radl-night" zu sehen sein wird und auch für Probefahrten zur Verfügung steht. Daran Interessierte können sich gerne bei " meufl@web.de " melden. Vielleicht wären ja auch einige bereit, Ähnliches in anderen Städten auf die Beine (bzw. auf die Räder) zu stellen? Wir freuen uns über jede diesbezügliche Initiative und unterstützen sie im Rahmen unserer Möglichkeiten z.B. durch Hilfe zum Selbstbau von Velomobilen oder Vermittlung gebrauchter Velomobile, sofern vorhanden.
    Da kleine und leichte Fahrzeuge immer noch unterschätzt und lächerlich gemacht werden, möchte ich abschließend auch noch einmal auf die Unterstützung unserer Petition durch den renommierten Wissenschaftler Prof. Volker Quaschning hinweisen, der folgendes schrieb:
    " Klimaschutz kann nur gelingen, wenn wir die Zahl der Autos deutlich reduzieren. Dazu brauchen wir Alternativen. Velomobile sind eine davon."

    In diesem Sinne- Keep on rolling!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now