• Petition in Zeichnung - Begleitwebseiten endlich online / Mitstreiter für unsere eigene Studie gesucht

    at 16 Apr 2020 00:25

    Liebe Unterstützende,

    nach längerem Schweigen melde ich mich wieder. Ich hatte von Openpetition die Information bekommen, dass ich zu viele E-Mails versandt hatte. Ich freue mich sehr, dass die Petition immer noch wächst und wir immer mehr werden, die das Thema "saubere Corona-Daten" für essentiell halten.

    Auf S. 4 ihres jüngsten Gutachtens thematisiert nun auch die Expertengruppe der Leopoldina-Universität gegenüber der Regierung die unzureichende Datenbasis: "Die Erhebung des Infektions- und Immunitätsstatus der Bevölkerung muss substantiell verbessert werden" www.leopoldina.org/uploads/tx_leopublication/2020_04_13_Coronavirus-Pandemie-Die_Krise_nachhaltig_überwinden_final.pdf

    Sie spricht dabei auch die zunehmend sichtbarer werdenden Auswirkungen des Lockdowns an. Um unserer Forderung nach sauberen Corona-Daten zusätzlichen Nachdruck zu verleihen, haben wir nun Ihre Berichte vom Lockdown-Leid und zu der Bettenauslastung auf www.kollateral.news zusammengefasst. Bitte melden Sie sich dort für unseren Newsletter an, so dass wir auch auf diesem Wege auf jeden Fall in Kontakt bleiben können. In Kürze werden wir eine Vermittlungsfunktion einrichten für Menschen, die schnell einen OP-Termin benötigen, diesen aber wegen freigehaltener Corona-Betten nicht bekommen.

    Die Begleitseite zur Studie ist www.baselinestudie.de. Der Inhalt der Seite zieht grade dahin um.

    Wir suchen für unsere eigene Studie aktuell noch weitere
    Wissenschaftler (Ärzte, Statistiker, Mathematiker)
    Arztpraxen
    Anwälte
    die uns unterstützen wollen. Auch eine anonyme Mitarbeit ist möglich. Die Studie soll auf einer möglichst breiten, unabhängigen Basis stehen

    Bitte melden Sie sich dazu bei mir unter kontakt@vivianefischer.de unter Angabe des betreffenden Stichworts.

    Ganz herzlichen Dank und viele Grüße,
    Viviane Fischer
    ___

    Rechtsanwältin Viviane Fischer

    Waldenserstr. 22, 10551 Berlin
    Tel: +49 30 922 59 670
    kontakt@vivianefischer.de

    The information contained in this e-mail and any attached files are confidential and may be legally privileged. This information is intended solely for the use of the addressee of this e-mail. If you are not the intended addressee of this e-mail, any disclosure, reproduction, copying, distribution or other dissemination or use of this communication or the information contained within it is strictly prohibited. If you have received this e-mail in error, please notify the sender immediately by return e-mail, and then destroy any electronic or paper copy of this e-mail and any attached files.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now