Region: Germany

Für die Gleichstellung von Opfern der Heimerziehung von 1945 bis 1949

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages
69 Supporters
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 2012
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Änderung am Text der Petition

at 23 May 2012 16:49

Rechtschreibfehler: statt auf muß es auch heißen.

"stellt sich auch die Frage"
Neuer Petitionstext: Seit dem 01.01.2012 hat der Fonds Heimerziehung (West) seine Arbeit aufgenommen, ausgestattet mit 120 Millionen €, um an ehemalige Heimkinder Rentenersatzleistungen auszuzahlen, und Sachleistungen im Einzelfall bis zu 10.000 € zu gewähren. Ab Mitte des Jahres 2012 ist angedacht, dass der Fonds Heimerziehung (Ost), ebenfalls seine Arbeit aufnimmt, ausgestattet mit 40 Millionen €.
www.fonds-heimerziehung.de/angebote-fuer-betroffene/beratungssuche/hamburg.html

Es ist aus meiner Sicht nicht hinzunehmen, dass ehemalige Heimkinder für den Zeitraum von 1945 bis 1949 in keinster Weise berücksichtigt werden. Hier darf sich der Staat, aber vor allem die Kirchen und die Gesellschaft nicht der gebotenen Verantwortung entziehen.
hamburgerlagebuecher.blogspot.de/ Neue Begründung: Zwar existiert Die Bundesrepublik Deutschland erst seit 1949, dennoch scheint es mir geboten, auch für die Zeit davor die politische Verantwortung zu übernehmen. Dies gilt umsomehr. als wir seit 1990 ein wiedervereingtes Deutschland haben. Ich sehe die BRD als Rechtsnachfolger des Dritten Reiches an und damit stellt sich auf auch die Frage für das begangene Unrecht an ehemaligen Heimkindern, die zweifellos eine sehr, sehr schwierige Zeit in den damaligen Heimen verbringen mußten. So wie den Verfolgten des Dritten Reiches Entschädigung gewährt wurde, sollte dieses Angebot auch für Heimkinder gelten, die im besetzten Deutschland ein trauriges, demütigendes und erniedrigendes Dasein fristen mußten.

Ehemaliges Heimkind
Manfred Zielke


More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now