• Die Zeichnungsfrist ist beendet

    at 02 Jun 2014 13:59

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    verehrte Unterstützer_innen des Polnischen Instituts Leipzig,

    am 19. Mai haben wir unsere Petition "Für die Rettung des Polnischen Instituts Leipzig" an den polnischen Botschafter Herrn Jerzy Marganski übergeben. Von Seiten des Botschafters gab es leider keine weitere Stellungnahme.

    Zwischenzeitlich erreichte uns außerdem die Nachricht, dass das Polnische Institut Leipzig in "restrukturierter" Form erhalten bleiben solle.

    Weitere Informationen finden Sie über die Homepage des KOMOEL www.uni-leipzig.de/komoel/

    sowie über die Facebook- Seite www.facebook.com/polnischesinstitutleipzigerhalten.

    Bei Facebook können Sie auch die Bilder der Petitionsübergabe an den polnischen Botschafter ansehen (Eintrag 19.Mai).

    Im Namen des KOMOEL bedanke ich mich zunächst herzlich für Ihre Unterstützung der Petition!
    Was die Zukunft des Polnischen Instituts Leipzig anbetrifft, heißt es wohl Augen offen halten und dran bleiben!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Judith Brockmann

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now