• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Wir übergeben 1.022 Unterschriften – nun muss die Stadt Heilbronn handeln

    10.03.2019 21:29 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition,

    Die Petition zur Verkehrsberuhigung der Heilbronner Innenstadt ist beendet: 1.022 Unterschriften sind ein klares Votum.
    Danke, dass Sie mitgemacht haben! Die Heilbronner Politik kann das Verkehrschaos in der nördlichen Innenstadt nun nicht mehr länger ignorieren. Am 20. März 2019 übergeben wir die Unterschriftenlisten dem Heilbronner Oberbürgermeister Harry Mergel.

    Wie geht es weiter?

    Gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21 laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung mit Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen des Heilbronner Gemeinderats ein:

    „Wie weiter mit der nördlichen Innenstadt?‟
    am 3. April 2019, 18:00 Uhr
    im Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr.13, Heilbronn

    Stellen Sie Ihre Fragen an die Politiker/innen und diskutieren Sie gemeinsam mit uns die Zukunft unseres Viertels: Welche Lösungen gibt es für weniger Verkehr und eine lebenswerte Innenstadt? Die Moderation übernimmt Christian Gleichauf von der Heilbronner Stimme.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

    Ihre Nachbarinnen und Nachbarn von der Initiative Nördliche Innenstadt

  • Petition in Zeichnung - Neuigkeiten zur Petition „für eine lebenswerte Innenstadt in Heilbronn"

    29.10.2018 19:56 Uhr

    Liebe Mitstreiterinnen und Mittreiter, liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

    unsere Petition für die Verkehrsberuhigung der Gerberstraße und der nördlichen Innenstadt hat bereits über 500 Unterschriften erhalten. Danke, dass Sie mitgemacht haben!

    Es sind vor allem Ihre ermunternden Kommentare und die vielen fruchtbaren Gespräche mit dem Einzelhandel und den Nachbarinnen und Nachbarn, die uns in unserem Vorhaben bestärken. Fast alle sind sich einig: Es muss etwas getan werden! Viele Unterzeichnerinnen und Unterzeichner kommen auch aus anderen Teilen unserer Stadt oder von außerhalb. Sie bedauern Lärm, Gestank, die gefährlichen Situationen für Kinder und das Parkplatzchaos genauso wie wir Anwohnerinnen und Anwohner.
    Die Resonanz ist größer, als wir erwartet haben. Deshalb glauben wir, dass wir noch mehr erreichen können.

    Wir haben uns entschieden, den Zeitraum für die Unterschriftensammlung bis Ende Februar 2019 zu verlängern.

    Damit erhoffen wir uns auch, den transparenten Dialog in der Stadt zu diesem Thema weiter zu fördern. Wir bitten Sie, uns dabei noch einmal zu unterstützen: Posten Sie die Petition auf Facebook oder leiten Sie sie in Ihrem Freundeskreis weiter. Sie sind natürlich auch eingeladen, Unterschriften auf der Straße zu sammeln oder sich auf andere Weise für eine verkehrsberuhigte Innenstadt Nord einzusetzen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach: kontakt@heilbronn-lebenswert.com.

    Wir freuen uns über jedes Weitererzählen, Informationen streuen, bei Facebook posten, kritische Fragen stellen und Daumendrücken!
    Mit herzlichem Dank für Ihre Unterstützung

    Ihre AnwohnerInneninitiative Heilbronn lebenswert

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern