• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 05 May 2020 14:45

    Liebe Unterstützer*innen,
    wir danken Euch für Eure Unterschrift. Allerdings setzen wir die Petition voerst aus.
    Denn in die Auseinandersetzung um eine Zukunft für das Kollektivcafé k-fetisch kommt Bewegung. Bereits die Ankündigung der Anwohner*innen-Initiative "Für eine Zukunft mit k-fetisch", sich mit einer Öffentlichkeitskampagne und Online-Petition für den Erhalt des k-fetisch einzusetzen, hat die Akelius GmbH zu Verhandlungen mit dem Bezirk bewegt. Wir als Initiative fordern eine finanzierbare Mietvertragsverlängerung und langfristige Sicherheit für das Café.
    Der geplante offizielle Petitionsstart (7. Mai) wird vorübergehend ausgesetzt, um Verhandlungsergebnisse abzuwarten. Wir danken allen, die bereits vorher unterschrieben haben. Wir setzen als Initiative den Verhandlungen eine Frist: Wenn Akelius und der Bezirk Neukölln bis Ende Juni zu keiner für uns zufriedenstellenden Lösung kommen, werden wir wie geplant mit einer Online-Petition und weiteren Aktionen den öffentlichen Druck intensivieren, um den Erhalt des k-fetisch zu sichern. Bis dahin halten wir Euch gerne auf dem Laufenden!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international