openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    20-03-13 19:49 Uhr

    Liebe Waldinteressierte,

    wie mit Mail vom 06.03.2013 informiert fand am 19.3.13 die Unterschriftenübergabe statt. Online haben 4.215 Personen die Petition gezeichnet, per händische Unterschrift waren es 17.000, so dass insgesamt von IG BAU und BDF gestern über 21.000 Unterschriften Pro-LANDESFORSTEN übergeben werden konnten.

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, die – neben vielen anderen Aktivitäten vieler verschiedener Personen – dazu führte, dass die Landesregierung eine Personalzielzahl definiert und einen deutlich höheren Einstellungskorridor als (teilweisen) Ersatz für ausscheidende Kolleginnen und Kollegen ermöglicht hat.

    Nähere Informationen finden Sie auf www.fuer-wald-und-mensch.de

    Für IG Bauen-Agrar-Umwelt und Bund Deutscher Forstleute,
    mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Thielen
    stv. Landesvorsitzender
    Bund Deutscher Forstleute Rheinland-Pfalz
    Kolmarer Str. 31, 76829 Landau
    Tel. 01522/8850123
    E-Mail jthielen@bdf-rlp.de
    www.fuer-wald-und-mensch.de

  • Petition in Zeichnung

    06-03-13 20:18 Uhr

    Liebe Waldinteressierte,

    vier Tage vor Ende der Online-Abstimmung bedanken wir uns zunächst für Ihre Unterstützung! 3.840 Online-Unterschriften sind da, und die Petition „Für Wald und Mensch – Pro LANDESFORSTEN 2013“ wurde z.B. auch über Facebook und Twitter verbreitet.

    Die Übergabe der Unterschriften aus Online-Petition und den Unterschriftslisten erfolgt am 19. März in Mainz. Wir werden Sie über das Ergebnis zeitnah informieren.

    Überraschend (nicht nur) für IG BAU und BDF kam noch während unserer Kampage eine Pressemeldung des Umweltministeriums heraus: Forstministerin Ulrike Höfken habe sich, so die Pressemeldung vom 21.2., mit Finanzminister Carsten Kühl über die künftige Personalausstattung des Landesbetriebs Landesforsten verständigt. Es sei ein jährlicher Einstellungskorridor bis zum Jahr 2022 vereinbart worden, der anstelle bei 9 Stellen jetzt bei 35,5 je Jahr liege. Die Personalstärke von Landesforsten soll - allerdings langsamer als bisher – von jetzt 1.630 auf „künftig nicht unter 1.461“ fallen. Quelle: www.mulewf.rlp.de/einzelansicht/archive/2013/february/article/hoefken-grundlage-fuer-verjuengung-von-landesforsten-geschaffen-perspektiven-fuer-jung-und-a-1/

    Mit Sorge sehen IG BAU und BDF, dass damit weitere 10 % der Stellen bei Landesforsten abzubauen sind, nachdem schon in den zurückliegenden Jahren bei Landesforsten kräftig eingespart worden ist. (siehe Jahresbericht 2013 unter www.rechnungshof-rlp.de Seite 59 – von dem unter „Sonstige“ Verwaltungen aufgeführten Stellenabbau (in 20 Jahren) in Höhe von 1.900 Stellen hat Landesforsten allein knapp 900 Stellen gebracht (Abbau von ca. 2.500 auf 1.630 Stellen)! Leider waren „Sonstige“ die Einzigen, bei denen Stellen eingespart wurden!

    Positiv ist, dass nach langjährigen Forderungen der Berufsverbände endlich eine Personalsollstärke definiert ist, und dass endlich eine Personalverjüngung eingeleitet werden kann.

    Damit die politische Aussagen in eine rechtlich verbindliche Dienstvereinbarung überführt werden, benötigen wir weiterhin Ihre Unterstützung!

    = Ob wir noch die 5.000-te Unterschrift bekommen? =

    Bitte geben Sie diese Mail nochmals an einen möglichst großen Verteiler weiter! Gerade in den großen rheinland-pfälzischen Städten Mainz / Ludwigshafen / Koblenz / Trier / Kaiserslautern / Worms haben bisher nur ausgesprochen wenige Bürger sich online beteiligt (siehe www.openpetition.de/petition/karten/fuer-wald-und-mensch-resolution-pro-landesforsten-2013 )

    => => => => => Bis inkl. Sonntag 10.03.2013 kann noch unterschrieben werden!

  • Petition in Zeichnung

    12-02-13 12:31 Uhr

    Liebe Waldinteressierte,

    ausgangs der närrischen Faschingszeit kurz etwas ernsthaftes:

    Seit dem Wochenende sind auf der Seite www.fuer-wald-und-mensch.de sowohl der Fernseh- als auch ein Radiobeitrag vom 7. Februar (beide SWR) eingestellt. Sie können diese auf der Seite „Hintergrund“, oben in der Mitte Button „Neu: Medienecho (Funk & Fernsehen)“ anwählen.

    Bitte machen Sie weiterhin in Ihrem Bekanntenkreis, gerne auch bei Vereinen und Verbänden etc. (und gerne auch über Facebook, Twitter & Co) auf unsere Aktion aufmerksam.

    Für IG Bauen-Agrar-Umwelt und Bund Deutscher Forstleute,
    mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Thielen
    stv. Landesvorsitzender
    Bund Deutscher Forstleute Rheinland-Pfalz
    Kolmarer Str. 31, 76829 Landau
    Tel. 01522/8850123
    E-Mail jthielen@bdf-rlp.de
    www.fuer-wald-und-mensch.de

  • Petition in Zeichnung

    07-02-13 21:54 Uhr

    Zum leichteren Auffinden :-) Minute 4:37 bis 06:36 in der Nachrichtensendung

  • Petition in Zeichnung

    07-02-13 21:53 Uhr

    Liebe Waldinteressierte,

    heute hat das SWR-Fernsehen in den Nachrichten um 19.45 Uhr einen 2-minütigen Beitrag zur Unterschriftenaktion gebracht. Neben dem Vorsitzenden im Hauptpersonalrat, Siegfried Rohs, äußerte sich Staatssekretär Dr. Thomas Griese zur Problemstellung. Er führte aus, dass es nicht möglich sei, „aufgrund des demographischen Wandels und des Zurückgehens der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler einen Personalkörper aufrecht erhalten zu können wie es in den 70-er und 80-er Jahren üblich war.“

    Quelle: www.swr.de/landesschau-aktuell-rp/-/id=233240/did=10973338/pv=video/nid=233240/otuzzn/index.html

    In den 70-er und 80-er Jahren waren bei Landesforsten 3.500 bis 4.000 Personen beschäftigt, heute sind es noch 1.700.

    Bitte werben Sie weiter um Unterschriften für unser Anliegen, die Beschäftigtenzahl bei Landesforsten nicht noch weiter abzusenken.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Thielen
    stv. Landesvorsitzender
    Bund Deutscher Forstleute
    Landesverband Rheinland-Pfalz
    Kolmarer Str. 31
    76829 Landau
    Tel. dstl. 06321/6799-408
    mobil 01522/8850123
    E-Mail jthielen@bdf-rlp.de
    Homepage www.bdf-rlp.de
    und www.fuer-wald-und-mensch.de

  • Petition in Zeichnung

    03-02-13 09:55 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition,

    seit gestern sind wir „4-stellig“. Mit aktuell 1.078 digitalen Unterschriften ist es aber kein Anlass, die Hände in den Schoß zu legen – wenn wir die Abgeordneten im Landtag überzeugen wollen, benötigen wir noch viel Zuspruch und Unterschriften.

    Rückmeldungen aus dem politischen Raum und in den Gesprächen mit verschiedenen Abgeordneten zeigen, dass unser Anliegen sehr wohl schon angekommen ist. Ein "Ankommen" bewirkt aber nichts. Wir sind alle gespannt, mit welcher Zahl an Unterstützern wir Mitte Mai die Politik und die Öffentlichkeit überzeugen können, dass sie jetzt handeln müssen.

    Auf www.fuer-wald-und-mensch.de haben wir unter Downloads neu eingestellt: ein Plakat gedacht als Autowerbung (oder für ähnliche Zwecke einsetzbar) bzw. eine Banner-Grafik in verschiedenen Größen. Wir glauben, sie sind recht gut gelungen ;-)

    Wenn noch nicht erledigt, dann geben Sie bitte die Information via E-Mail, Facebook, Twitter … weiter.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung der gemeinsamen Aktion von IG Bauen-Agrar-Umwelt und BDF!

    Mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Thielen
    stv. Landesvorsitzender
    Bund Deutscher Forstleute
    Landesverband Rheinland-Pfalz
    Kolmarer Str. 31
    76829 Landau
    Tel. dstl. 06321/6799-408
    mobil 01522/8850123
    E-Mail jthielen@bdf-rlp.de
    Homepage www.bdf-rlp.de
    und www.fuer-wald-und-mensch.de