Region: Germany
Economy

GEGEN die Kündigung der Betriebsratsvorsitzenden OTT HydroMet Fellbach GmbH

Petition is directed to
Danaher Corporation
117 supporters 117 in Germany

Petitioner did not submit the petition.

117 supporters 117 in Germany

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched September 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

11/22/2023, 02:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


09/28/2022, 12:55

Ergänzt um eine Spendenaktion, die zur finanziellen Unterstützung dienen soll.


Neuer Petitionstext:

Svetlana hat sich seit der Gründung des Betriebsrates bei der OTT HydroMet Fellbach GmbH (gehörig zur Danaher Corporation) für die Belange der Belegschaft und des Standortes eingesetzt. Gegen sie persönlich und in ihrer Funktion als Betriebsratsvorsitzende wurden mehrere Kündigungen initiiert. Zum derzeit letzten Kapitel gehört, dass sie seit dem 29.08.2022 und der Kündigung Nummer 3 die Firma nicht mehr betreten darf. Der Grund für die Kündigung ist ein Bericht an einen Manager, gesendet als Hilferuf. Den internen Richtlinien zufolge darf kein Mitarbeiter wegen Problemmeldungen eine Kündigung erhalten und auch kein anderes Druckmittel darf auf diesen Mitarbeiter ausgeübt werden.

Alle 3 Kündigungen werden aktuell vor Gericht behandelt. Da Svetlana zur Zeit arbeitslos gemeldet ist, würde sie sich über eure Spende sehr freuen: gofund.me/8ad6e4d4


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2 (2 in Deutschland)


09/28/2022, 12:03

Begründung und Beschreibung wurden einer Rechtschreibprüfung unterzogen.


Neuer Titel: GEGEN derdie Kündigung der Betriebsratsvorsitzenden OTT HydroMet Fellbach GmbH

Neuer Petitionstext:

Svetlana hat sich seit der Gründung des Betriebsrates bei der OTT Hydromet,HydroMet Fellbach GmbH (gehörig zur Danaher Corporation) für die Belange der Belegschaft und des Standortes eingesetzt. Gegen sie persönlich und in ihrer Funktion als Betriebsratsvorsitzende wurden mehrere Kündigungen durch die Geschäftsleitung von Tom Bolling initiiert. Zum derzeitigderzeit letzten Kapitel gehört, dass sie seit dem 29.08.2022 und der Kündigung Nummer 3 die Firma nicht mehr betreten darf. Der Grund für die Kündigung ist derein Bericht an Bradeinen Ellis,Manager, HACH den Svetlanagesendet als HilferufHilferuf. gesendetDen hat. Laut Danaherinternen Richtlinien zufolge darf kein Mitarbeiter wegen Problemmeldungen eine Kündigung erhalten und auch kein anderes Druckmittel darf auf diesen Mitarbeiter ausgeübt werden.



Neue Begründung:

Kein Mitarbeiter darf beiaufgrund Danaher Corporation wegenvon Problemmeldungen gekündigt werden! DieserLetztlich Berichtgeht istes nur eindarum, Vorwandunbequeme seitensBetriebsratsmitglieder derihres GeschäftsleitungPostens einezu starkeentheben und angagierte Betriebsratsvorsitzende los zu werden!entfernen.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2 (2 in Deutschland)


09/22/2022, 18:01

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Petitionen, die sich mit ihrem Anliegen nicht an konkrete Personen, juristische Personen, parlamentarische Gremien oder Organisationen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft oder an die Öffentlichkeit als Ganzes richten, werden nicht öffentlich gelistet.

Petent und Adressat können nicht identisch sein


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now