• Temporäre Sperrung aufgehoben

    at 19 Mar 2021 09:38

    Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Mar 2021 20:42

    Ich wollte nicht den Gedanken aufkommen lassen dass ich mit dieser Petition ein verbot aussprechen will. Ich will die Justiz dazu anregen über ein Verbot nachzudenken, mehr nicht.


    Neuer Petitionstext:

    VerbotZeichen dergegen die Querdenker Demo in Kassel!

    Am 20.3.21 soll in Kassel eine Demo mit ca. 17500 Querdenkern stattfinden, die sich aus ganz Deutschland in Kassel treffen wollen. Die Demo wurde erst verboten und nun doch mit der Begründung genehmigt, dass das Gesundheitssystem im Kreis den Belastungen standhalten könne.

    Die Querdenker treffen sich in unserer Stadt und verantworten damit steigende Zahlen, neue Infektionen und belasten die Krankenhäuser!

    Ich möchte hiermit vor allem ein Zeichen gegen die Querdenker-Bewegung setzen und zeigen, dass Unbeteiligte dies nicht unterstützen!


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 277 (84 in Hessen)

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Mar 2021 18:11

    Die Petition verstößt angeblich gegen die Nutzungsbedingungen. Keine Ahnung, seit wann ich mich nicht über ein Gerichtsurteil unterer Instanz beschweren darf. Nun gut, ich hab sie ein wenig verändert und begründet.


    Neuer Petitionstext:

    ZeichenVerbot gegen dieder Querdenker Demo in Kassel!

    Am 20.3.21 soll in Kassel eine Demo mit ca. 17500 Querdenkern stattfinden, die sich aus ganz Deutschland in Kassel treffen wollen. Die Demo wurde erst verboten und nun doch mit der Begründung genehmigt, dass das Gesundheitssystem im Kreis den Belastungen standhalten könne.

    Die Querdenker treffen sich in unserer Stadt und verantworten damit steigende Zahlen, neue Infektionen und belasten die Krankenhäuser!

    Ich möchte hiermit vor allem ein Zeichen gegen die Querdenker-Bewegung setzen und zeigen, dass unbeteiligteUnbeteiligte dies nicht unterstützen!



    Neue Begründung:

    Diese Demo sollte bestenfalls wieder verboten oder wenigstens in ihrem Ausmaß stark begrenzt werden! Durch diese Demo, in Zusammenhang mit den steigenden Infektionszahlen, wird wiederum die Gesundheit und die Freiheit derjenigen gefährdet, die an dieser Demo nicht teilnehmen. Dies würde gegen das „Recht auf körperliche Unversehrtheit“ aus Art. 2, Abs. 2 GG verstoßen. Die Teilnehmer nehmen das Risiko einer Ansteckung billig in Kauf, da sich dort nach Erfahrungen anderer Demos nicht an Corona-Regeln gehalten werden wird. Die Teilnehmer wiederum stecken Dritte, unbeteiligte an. Dies sollte bei einer Abwägung der Grundrechte beachtet werden und nicht nur, ob unser Gesundheitssystem die Folgen tragen kann. Ich fordere die erneute Prüfung auf ordentlichem GerichtswegGerichtsweg, (weilbeim ichhessischen es wegen der Richtlinien hier muss).Verwaltungsgericht. Es geht darum die Bewohner in Kassel und im Umkreis zu schützen. Eine Menge von 17500 Menschen, die sich niemals an die Maskenpflicht und Abstandsregeln halten wird, ist extrem gefährlich und verbreitet das Virus wesentlich schneller.

    Bitte beteiligt euch an dieser Petition, um diesen Unsinn eventuell aufzuhalten oder einfach nur ein Zeichen gegen Querdenker zu setzen und teilt sie so schnell wie möglich.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 270 (82 in Hessen)

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Mar 2021 18:07

    Die Petition verstößt angeblich gegen die Nutzungsbedingungen. Keine Ahnung, seit wann ich mich nicht über ein Gerichtsurteil unterer Instanz beschweren darf. Nun gut, ich hab sie ein wenig verändert und begründet.


    Neue Begründung:

    Diese Demo sollte bestenfalls wieder verboten oder wenigstens in ihrem Ausmaß stark begrenzt werden! Durch diese Demo, in Zusammenhang mit den steigenden Infektionszahlen, wird wiederum die Gesundheit und die Freiheit derjenigen gefährdet, die an dieser Demo nicht teilnehmen. Dies würde gegen das „Recht auf körperliche Unversehrtheit“ aus Art. 2, Abs. 2 GG verstoßen. Die Teilnehmer nehmen das Risiko einer Ansteckung billig in Kauf, da sich dort nach Erfahrungen anderer Demos nicht an Corona-Regeln gehalten werden wird. Die Teilnehmer wiederum stecken Dritte, unbeteiligte an. Dies sollte bei einer Abwägung der Grundrechte beachtet werden und nicht nur, ob unser Gesundheitssystem die Folgen tragen kann. Ich fordere die erneute Prüfung auf ordentlichem Gerichtsweg (weil ich es wegen der Richtlinien hier muss). Es geht darum die Bewohner in Kassel und im Umkreis zu schützen. Eine Menge von 17500 Menschen, die sich niemals an die Maskenpflicht und Abstandsregeln halten wird, ist extrem gefährlich und verbreitet das Virus wesentlich schneller.

    Bitte beteiligt euch an dieser Petition, um diesen Unsinn eventuell aufzuhalten oder einfach nur ein Zeichen gegen Querdenker zu setzen und teilt sie so schnell wie möglich.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 270 (82 in Hessen)

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Mar 2021 17:59

    Die Petition verstößt angeblich gegen die Nutzungsbedingungen. Keine Ahnung, seit wann ich mich nicht über ein Gerichtsurteil unterer Instanz beschweren darf. Nun gut, ich hab sie ein wenig verändert und begründet.


    Neue Begründung:

    Diese Demo sollte bestenfalls wieder verboten oder wenigstens in ihrem Ausmaß stark begrenzt werden! Durch diese Demo, in Zusammenhang mit den steigenden Infektionszahlen, wird wiederum die Gesundheit und die Freiheit derjenigen gefährdet, die an dieser Demo nicht teilnehmen. UndDies würde gegen das ist„Recht auf körperliche Unversehrtheit“ aus Art. 2, Abs. 2 GG verstoßen. Die Teilnehmer nehmen das Risiko einer Ansteckung billig in Kauf, da sich dort nach Erfahrungen anderer Demos nicht an Corona-Regeln gehalten werden wird. Die Teilnehmer wiederum stecken Dritte, unbeteiligte an. Dies sollte bei einer Abwägung der Grundrechte beachtet werden und nicht nur, ob unser Gesundheitssystem die klareFolgen Mehrheit.tragen kann. Es geht darum die Bewohner in Kassel und im Umkreis zu schützen. Eine Menge von 17500 Menschen, die sich niemals an die Maskenpflicht und Abstandsregeln halten wird, ist extrem gefährlich und verbreitet das Virus wesentlich schneller.

    Bitte beteiligt euch an dieser Petition, um diesen Unsinn eventuell aufzuhalten oder einfach nur ein Zeichen gegen Querdenker zu setzen und teilt sie so schnell wie möglich.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 270 (82 in Hessen)

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Mar 2021 17:38

    Die Petition verstößt angeblich gegen die Nutzungsbedingungen. Keine Ahnung, seit wann ich mich nicht über ein Gerichtsurteil unterer Instanz beschweren darf. Nun gut, ich hab sie ein wenig verändert.


    Neuer Petitionstext:

    VerbotZeichen dergegen die Querdenker Demo in Kassel!

    Am 20.3.21 soll in Kassel eine Demo mit ca. 17500 Querdenkern stattfinden, die sich aus ganz Deutschland in Kassel treffen wollen. Die Demo wurde erst verboten und nun doch mit der Begründung genehmigt, dass das Gesundheitssystem im Kreis den Belastungen standhalten könne.

    Die Querdenker treffen sich in unserer Stadt und verantworten damit steigende Zahlen, neue Infektionen und belasten die Krankenhäuser!

    Ich möchte hiermit vor allem ein Zeichen gegen die Querdenker-Bewegung setzen und zeigen, dass unbeteiligte dies nicht unterstützen!



    Neue Begründung:

    Diese Demo musssollte bestenfalls wieder verboten oder wenigstens in ihrem Ausmaß stark begrenzt werden! Durch diese Demo, in Zusammenhang mit den steigenden Infektionszahlen, wird wiederum die Gesundheit und die Freiheit derjenigen gefährdet, die an dieser Demo nicht teilnehmen. Und das ist die klare Mehrheit. Es geht darum die Bewohner in Kassel und im Umkreis zu schützen. Eine Menge von 17500 Menschen, die sich niemals an die Maskenpflicht und Abstandsregeln halten wird, ist extrem gefährlich und verbreitet das Virus wesentlich schneller.

    Bitte beteiligt euch an dieser Petition, um diesen Unsinn eventuell aufzuhalten oder einfach nur ein Zeichen gegen Querdenker zu setzen und teilt sie so schnell wie möglich.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 270 (82 in Hessen)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international