Region: Asse II - Region
Energy

Gegen die Verharmlosung zu Fukushima/ Olympia 2021

Petition is directed to
Bundesamt für Strahlenschutz
351 Supporters
Collection finished
  1. Launched March 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 11 Mar 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Petition wurde eingereicht

at 14 Mar 2021 12:41

Liebe Petitions-Unterzeichner*innen,

coronabedingt im kleinen Kreis wurde die Petition "Gegen die Verharmlosung zu Fukushima und Olympia 2929/2021" am Fukushima-Jahrestag um 13.00 h übergeben.

Wie angekündigt finden Sie die Dokumentation sowohl über den "Offenen Brief", der "Petition" als auch den Bericht über die Petitions-Übergabe hier:
akjapan.home.blog/2018/12/30/aktuelles-aus-dem-arbeitskreis-japan/

Ich will die Gelegenheit nutzen um über eine Art "Fortsetzungs-Veranstaltung" zu berichten:
Am Montag (also morgen), den 15.03.2021 um 19:00 Uhr findet eine Online-Veranstaltung zum Thema: „Fukushima, Tschernobyl und die globale Klima- und Energiefrage…“ statt. Frau Kotting-Uhl (MdB) spricht direkt zum Thema, Frau Dr. Claußen (IPPMW-Europa) spricht vertiefend über die WHO/ IEAO und andere UN-Gremien, die als Förderer der Atomenergie gelten.

Die zwei Kurzvorträge sind bereits im Netzt zu finden: www.youtube.com/channel/UCwolAj8nZSLJJyAZB969YzQ.

Weitere Informationen (auch zu den Diskutant*innen) finden Sie hier:
zukunftdanach.wordpress.com/

Und hier ist der Zugangs-Link zu dieser Online-Podiumsdiskussion:
eu01web.zoom.us/j/66795960902?pwd=RG5XUjJ3N2ZQRUUrZG9yU1g0N2Vzdz09
Meeting-ID: 667 9596 0902
Kenncode: 975001

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung (paul.koch47@gmx.de)

Viele Grüße

Paul Koch


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now