• Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    at 14 Apr 2015 09:41

    Liebe „Retter-Helfer“ des Sommerbades Staaken,

    es steht fest: Unsere Petition war erfolgreich, gemeinsam haben wir den Badespaß im Familienbad Staaken auch in diesem Jahr gesichert!

    Dank Ihrer und der Unterstützung weiterer 2.700 Petitionsunterzeichner können wir Staakener auch in diesem Sommer unser schönes Familienbad für Sport, Spiel und wohltuende Erfrischung nutzen! Vielen Dank für die Unterstützung der Petition „Sommerbad Staaken retten“, die ich gemeinsam mit dem Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner und dem Bezirksstadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport Gerhard Hanke initiiert hatte.

    Eine Übersicht über den Verlauf der Bemühungen – auch mit Presse- und Fotoschau – erhalten Sie hier: www.sommerbad-staaken-retten.de

    Kurz vor Saisonbeginn hat der zuständige Finanzsenator endlich die Finanzierung zugesagt. Die Sportverwaltung von Senator Frank Henkel hatte beantragt, den Bäderbetrieben im Jahr 2015 zusätzlich 497.000 Euro zur Verfügung zu stellen, um die Öffnung des Sommerbades Staaken wie auch des Strandbades Tegel zu sichern. Zum guten Schluss hat die Finanzverwaltung im Land Berlin zugestimmt.

    Mit unseren guten Argumenten einer ortsnahen Bäderversorgung für Freizeit und Schul- sowie Kitaschwimmen haben wir damit die Ideologie einiger Bezirksvertreter der SPD negiert. Unser gemeinsames Engagement, unzählige Gespräche und viele Aktionen haben für unseren Ortsteil zum Erfolg geführt. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass der Zusammenhalt der Spandauerinnen und Spandauer - insbesondere der Staakener - ganz besonders ausgeprägt ist.

    Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und wünsche uns allen viele erfrischende und erholsame Stunden in unserem schönen Sommerbad. Zur Saisoneröffnung im Juni lade ich gerne zu einem „Retter-Helfer-Dank“ vor Ort ein.

    Auch über diesen Sommer hinaus werde ich mich im Abgeordnetenhaus für die dauerhafte Sicherung des Sommerbades stark machen. Damit es nicht wieder zu Unsicherheiten kommt und Staaken auch in Zukunft nicht auf dem Trockenen sitzt!

    Freundliche Grüße

    Ihr
    Heiko Melzer

    Heiko Melzer
    Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
    Abgeordneter für Staaken und das Spektefeld
    CDU-Fraktion Berlin

    Wahlkreisbüro Heiko Melzer
    Brunsbütteler Damm 190, 13581 Berlin

    Telefon: 030 - 339 77 851
    Telefax: 030 - 339 77 854
    Internet: www.heiko-melzer.de
    Mail: wahlkreisbuero@cdu-spandau.de

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern