• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Bitte schließen Sie sich Ärzten für Aufklärung an

    në 24/08/2020 07:26

    Liebe Unterstützenden, die Petition hat leider nicht die Zahl erreicht, dass sie eingereicht werden könnte. Damit gebe ich aber nicht auf.
    Ich bitte Sie, die Ärzte für Aufklärung zu unterstützen. Über diese Netzwerk können wir uns bei der Politik auch Gehör verschaffen, wenn wir genügend viele sind.
    Ich bitte daher, Ärzte für Aufklärung zu unterstützen. Ich selbst habe mich diesem Netzwerk auch angeschlossen.
    Herzlichst Eure Jutta Störmer

  • Änderungen an der Petition

    në 31/05/2020 23:46

    Es haben sich zu wenig Petenten gemeldet.


    Neues Zeichnungsende: 30.06.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 156 (152 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    në 05/05/2020 22:34

    Es haben bislang zu wenig Petenten unterschrieben.


    Neues Zeichnungsende: 31.05.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 143 (139 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    në 28/04/2020 06:17

    Für die Aktion mehr Personen gewinnen, die die Petition verbreiten.


    Neue Begründung: Begründung:
    Unabhängige wissenschaftliche Untersuchungen aus aller Welt verdichten mehr und mehr die Annahme, dass Covid 19 nicht gefährlicher ist als die saisonale Influenza. 1) 2)
    Im Gegensatz dazu wird aber deswegen die ganze Nation in Quarantäne gesteckt.
    80% der Erkrankungen verliefen in China mild bis moderat. 3)
    Kinder und jüngere gesunde Erwachsene werden in kurzer Zeit ohne nennenswerte Komplikationen immun.4) Mit der Immunität von großen Bevölkerungsgruppen ist die Ausbreitung der Erkrankung am sichersten gestoppt. Also:
    Ziel: Impfung der Gesunden durch das Virus selbst!
    Die Risikogruppen (chronisch Kranke, Ältere) müssen natürlich weiterhin die Schutzmaßnahmen befolgen, die derzeit für alle gelten: zu Hause bleiben, Distanz halten, Mundschutz tragen usw. Das versteht sich von selbst. Je älter und kränker ein Patient, desto höher das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. 4)
    Es kann doch nicht sein, dass Deutschland als westliches Industrieland mit ausgezeichnetem Gesundheitswesen dieselben Schutzmaßnahmen 1:1 kopiert, wie sie ein Land wie China mit erheblich schlechterer Krankenversorgung einsetzt!
    Der bisherige Verlauf der "Pandemie" in Deutschland zeigt längst, dass wir Deutschen mit unserem Gesundheitssystem nicht annähernd so stark betroffen sind wie andere Länder.
    Die ständige Veröffentlichung der Gesamtzahl der jemals registrierten Infizierten schürt regelrecht Panik, auch bei denen, die kaum gefährdet sind. Natürlich steigt sie immer weiter, bis die Epidemie ihren Höhepunkt erreicht hat. Das ist bei Influenza genauso. Nur dass niemand davon spricht, dass jeden Winter in Deutschland 10.000 bis 20.000 Menschen daran sterben.
    Als Nebeneffekt dieser 100% Quarantäne werden wir einen heftigen wirtschaftlichen Einbruch erleben mit Firmen- und Privatinsolvenzen und erheblicher Arbeitslosigkeit. Je länger wir diese Maßnahmen umsetzen, desto gravierender werden die Folgen für uns alle. Daher zählt jeder Tag, jede Stunde.
    Fakten, Argumente:
    Die Letalität von Influenza beträgt 0,2 % 1). Die Letalität an Covid 19 wurde bereits im Februar auf 0,5 % in China geschätzt. Schätzungen für Deutschland: 0,37 % 2)
    Wie viele Menschen mittlerweile immun geworden sind, weil sie das Virus erfolgreich abgewehrt haben, wird nirgends erfasst. (Stichwort Dunkelziffer.)
    Die Reproduktionszahl (wieviele Menschen von einem Kranken angesteckt werden) war schon vor dem shut down auf unter 1 gesunken und sinkt weiterhin. 5)
    Dunkelziffer: Covid 19 verläuft oft ohne Krankheitszeichen. Die Zahl der unerkannt Erkrankten ist hoch, wahrscheinlich 3-5 Mal so hoch, wie die Zahl der registrierten Erkrankten. 6)
    USA: Stichprobe von 3300 Personen: Die Zahl der Immunen (nach unbemerktem Verlauf) ist 50 -85 Mal höher als die Zahl der Gemeldeten und Auffälligen. D.h. es hat eine unbemerkte, weitgehende Durchseuchung statt gefunden.7)
    Quellen:
    1) www.gesundheits-lexikon.com/Impfungen/Grippe-Influenza/
    2) Prof. A. Kekulé www.youtube.com/watch?v=E36DtN7MMXs
    3) Robert-Koch-Institut: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html#doc13776792bodyText7
    4) Robert-Koch-Institut: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/2020-04-18-de.pdf?__blob=publicationFile
    5) Prof. S. Homburg: www.youtube.com/watch?v=Vy-VuSRoNPQ
    6) Prof. a. Kekulé: www.youtube.com/watch?v=E36DtN7MMXs
    7) Univ. Stanford, Santa Clara, USA: Stichprobe von 3300 Personen: www.blick.ch/news/ausland/forscher-der-us-elite-uni-stanford-behaupten-corona-ist-nicht-gefaehrlicher-als-eine-grippe-id15853465.html
    Vor diesem Hintergrund sind die getroffenen Maßnahmen zunehmend unangemessen. Die negativen Folgen für Gesellschaft und Wirtschaft stehen dazu in keinem Verhältnis.
    In eigener Sache: An alle, die aktiv mitmachen wollen:: Wir müssen unsere Aktivitäten bündeln! Wir erreichen nichts, wenn die einen Bommel tragen, die anderen in der Innenstadt eine Mini-Demo machen, wieder andere ein Video auf youtube hochladen usw. Mit einer Petition haben wir ein legales Mittel, die Richtung der Politik zu ändern. Es müssen aber Hunderttausende unterschreiben, nicht ein paar Hundert. Und die Zeit drängt. Mit jedem Tag werden mehr Existenzen vernichtet. Daher:
    Diese Petition über alle Kanäle verbreiten (social media, email usw.)
    Diese Petition ausdrucken, bei Demos auslegen, bei der leeren Tische-Aktion der Gastronomie auslegen usw. Ziel: 200.000 Petenten. Mindestens.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 88 (87 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    në 27/04/2020 18:42

    Zeichnungsfrist war zu kurz, zu wenig Petenten.


    Neues Zeichnungsende: 05.05.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 85 (84 in Deutschland)

  • Temporäre Sperrung aufgehoben

    në 21/04/2020 11:47

    Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

    në 20/04/2020 10:44

    Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte fügen Sie für alle getätigten Aussagen Quellen ein. Es gibt zudem schon eine Petition zu diesem Thema: www.openpetition.de/petition/online/sofortige-aufhebung-aller-in-der-corona-krise-verfuegten-einschraenkungen-buergerlicher-freiheiten
    Vielen Dank

Ndihmoni në forcimin e pjesëmarrjes së qytetarëve. Ne duam t'i bëjmë shqetësimet tuaja të dëgjohen dhe të mbeten të pavarura.

dhuroni tani

openPetition është bërë një platformë të lirë dhe jo-fitimprurëse në të cilin qytetarët një shqetësim i përbashkët në publik, të organizuar dhe të angazhohen në dialog me politikë.

openPetition International