Region: Thuringia
Health

Hilferuf aus Thüringen: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse muss beschleunigt werden

Petition is directed to
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit Frauen und Familie, Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, Thüringer Landesverwaltungsamt, Landesärztekammer, Universität Jena
1.631 Supporters
Petition recipient did not respond.
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petitionsempfänger antwortet nicht

at 25 Jul 2021 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Petitionsempfänger nicht reagiert hat.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Die Petition wurde eingereicht

at 24 Jul 2020 11:17

Wir erwarten eine weitere Rückmeldung im September, wenn der Petitionsausschuss nach der parlamentarischen Sommerpause wieder tagt.



Terminabstimmung mit dem Landtag erfolgt

at 14 Jun 2020 22:21

Wir befinden uns in der Terminabstimmung und werden noch im Juni die Petition an den Thüringer Landtag überreichen.

Der Vorstand und die Geschäftsführung des VPKT



Mediale Berichterstattung vom 14. Mai 2020

at 17 May 2020 13:54

View document

Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

zu unserer Petition wurde am 14. Mai ein Zeitungsartikel veröffentlicht, der beide Seiten beleuchtet und über die betroffenen Kliniken und Ärzte berichtet.
Helfen Sie uns dabei weiter, die Petition zu verbreiten.

Die Geschäftsführung und der Vorstand des
Verbandes der Privatkliniken in Thüringen e.V.


Mediale Berichterstattung vom 14. Mai 2020

at 17 May 2020 13:50

View document

Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

die südthüringische Zeitung hat am 14. Mai einen Artikel veröffentlicht.
Dieser beleuchtet unser Anliegen von beiden Seiten und bezieht die Sichtweise der betroffenen Kliniken und Ärzte sowie des Landesverwaltungsamtes ein.

Helfen Sie mit, unser Anliegen zu verbreiten und leiten Sie die Online Petition an Betroffene aus Ihrem Umkreis weiter.

Die Geschäftsführung und der Vorstand
des Verbandes der Privatkliniken in Thüringen e.V.


Unser Ziel erreichen - helfen Sie mit, unser Anliegen weiter zu leiten und zu verbreiten

at 17 May 2020 13:41

Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

seit knapp 3 Monaten sammeln wir Unterschriften zu unserer Petition. Bereits über 1.300 Unterstützer beteiligen sich an unserem Vorhaben.
Die Kommentare und Beiträge zeigen auf, wie wichtig unser Vorhaben ist. Es ist wichtig, kurz vor dem Ende der Unterschriftensammlung unser Ziel zu erreichen: wir brauchen mind. 1.500 Unterstützer, damit der Petitionsausschuss im Thüringer Landtag unser Anliegen in der öffentlichen Sitzung behandeln wird.

Helfen Sie uns dabei, die Petition weiter zu verbreiten und Mitstreiter zu überzeugen.
Teilen Sie den Link zur Online Petition in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und per E-Mail an Betroffene auf Ihrem Umkreis.

Die Geschäftsführung und der Vorstand
des Verbandes der Privatkliniken in Thüringen e.V.


Unser Ziel erreichen - helfen Sie mit, unser Anliegen weiter zu leiten und zu verbreiten

at 17 May 2020 13:41

Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

seit knapp 3 Monaten sammeln wir Unterschriften zu unserer Petition. Bereits über 1.300 Unterstützer beteiligen sich an unserem Vorhaben.
Die Kommentare und Beiträge zeigen auf, wie wichtig unser Vorhaben ist. Es ist wichtig, kurz vor dem Ende der Unterschriftensammlung unser Ziel zu erreichen: wir brauchen mind. 1.500 Unterstützer, damit der Petitionsausschuss im Thüringer Landtag unser Anliegen in der öffentlichen Sitzung behandeln wird.

Helfen Sie uns dabei, die Petition weiter zu verbreiten und Mitstreiter zu überzeugen.
Teilen Sie den Link zur Online Petition in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und per E-Mail an Betroffene auf Ihrem Umkreis.

Die Geschäftsführung und der Vorstand
des Verbandes der Privatkliniken in Thüringen e.V.


Änderungen an der Petition

at 10 Mar 2020 22:46

Wir haben bereits über 500 Unterstützer erreicht! Bitte helfen Sie uns weiterhin, die Bekanntheit der Petition an Kollegen, Patienten und Angehörige weiterzuleiten.


Neuer Petitionstext: Der Verband der Privatkliniken in Thüringen e.V. beklagt die reduzierte Vermittlung von ärztlichem Personal aus Drittstaaten für Thüringer Krankenhäuser und Reha Kliniken. Langwierige und aufwendige Verwaltungsverfahren bei der Erteilung einer Berufserlaubnis lassen die bereits heute sinkende Zahl von Bewerbern abschrecken. Ärzte, die einen Antrag zur Anerkennung ihrer Berufsausbildung und damit der Arbeitserlaubnis zu stellen, warten zu lang.
**Die Zahl der vermittelten Ärzte sinkt und das hat fatale Folgen für die medizinische Gesundheitsversorgung. Es mangelt an Ärzten in nahezu allen Fachbereichen.**
Dort, wo sich keine Bewerber aus Deutschland oder der EU finden, bleibt nur der Versuch, Ärzte aus dem Nicht-EU Ausland erfolgreich zu integrieren.


Neue Begründung: **Mit der Petition verfolgen wir das Ziel, die Arbeitsweise der zuständigen Behörde (Thüringer Landesverwaltungsamt) transparenter und effizienter zu gestalten.** gestalten. Die zur Verfügung stehenden Ressourcen sollten aufgestockt werden.**
Das Prüfverfahren im Rahmen der Anerkennung einer Gleichwertigkeit von im Ausland erworbenen Studien- und Berufsabschlüssen ist nach unserer Auffassung zu lang.
Etwaige Rechtsvorschriften und Fristen können nicht immer eingehalten werden. Die Kommunikation mit dem Antragsteller bzw. dessen bevollmächtigte Vertretung ist unzureichend.
Die übergreifende Zusammenarbeit zum Beispiel bei der Terminvergabe von Kenntnisprüfungen mit Bundesbehörden, der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie der Landesärztekammer Thüringen muss intensiviert und mit Hochdruck verbessert werden. Der Austausch mit anderen Bundesländern bei der Prüfung von Abschluss und Herkunftsland sollte angestrebt werden, um Doppelarbeiten/ Doppelprüfungen zu vermeiden.
**Wir fordern:**
- Erteilung einer Berufserlaubnis innerhalb von vier Wochen
- Prüfung der Gleichwertigkeitsanerkennung und der Durchführung der praktischen Prüfung durch die Universität Jena innerhalb von vier Monaten
- Austausch der Behörde mit jenen anderer Bundesländer bei der Erarbeitung von Prüfungsstandards für Bewerber aus vorrangigen Herkunftsländern und Hochschulen/Berufsschulen
- Mehr Prüfungstermine für die praktische Gleichwertigkeitsprüfung und mehr praktische Beisitzer in der dreiköpfigen Prüfungskommission

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 505


More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now