Region: Germany
Health

Ich fordere das RKI auf korrekte Fakten und Zahlen in die Berichterstattung zu geben

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
76 Supporters 76 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched December 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

at 23 Mar 2022 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Temporäre Sperrung aufgehoben

at 29 Dec 2020 11:05

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

at 28 Dec 2020 22:06

Aufforderung von openpetition zur Nennung von Quellen, da die Petition sonst in Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingung steht.
Deswegen auch die Verlängerung.


Neue Begründung: Eine Studie der Univesität Manitoba,welche bereits im Mai 2020 im Fachjournal Clinical Infectious Diseases der Universität Oxfort publiziert worden ist,fand als höchsten Replikationszyklus einen Wert von 24 heraus.Über diesem Wert stellten die Forscher keine Vermehrung der Viren mehr fest.Deshalb sei eine Ansteckung über diesem Wert nicht mehr zu erwarten.
(Predicting
Infectious Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus 2 From
Diagnostic Samples
JaredBullard, KerryDust, DuaneFunk, JamesEStrong, DavidAlexander, LaurenGarnett, CarlBoodman, AlexanderBello, AdamHedley, ZacharySchiffman [...](academic.oup.com/cid/article/71/10/2663/5842165#)[ Show](academic.oup.com/cid/article/71/10/2663/5842165#)
more
*Clinical Infectious Diseases*,Volume 71, Issue 10, 15 November 2020, Pages
2663–2666, [https://doi.org/10.1093/cid/ciaa638](doi.org/10.1093/cid/ciaa638)
**Published:**
22.May 2020)
In einem Forum fragt eine Person nach,die von einer Kur nach Hause begleitet wurde,ob sie mit einem Wert von 36,9 ansteckend.sei.
Hinter dem Begriff "Neuinfizierter"handelt es sich laut einem Mediziner **nicht** gleich um Erkrankte.Ein positiver Test bedeutet nicht gleich eine Infektion´,oder Erkrankung und über 80% der positiv getesteten Personen gehen normal ihrer Beschäftigung nach.Selbst bei einer normalen Impfung wird man ja mit einem schwachen Erreger infiziert,damit der Körper eine Abwehr entwickeln kann,trägt diesen Erreger aber dann in sich.[Dtsch Arztebl 2020; 117(48): A-2356 / B-1984](www.aerzteblatt.de/archiv/inhalt?heftid=6430)
Vermehrt äußern sich auch Fachleut,daß der herangezogene PCR Test gar kein Virus feststellen kann und für eine Diagnose nicht zugelassen ist.
(Quelle: Diverse Publikationen und Interviews von Virologen in Fachzeitschriften)
Damit sollte das Testverfahren und die Berichterstattung sowie die daraus resultierenden,willkürlichen resultierenden Maßnahmen überdacht und geändert werden.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 7 (7 in Deutschland)


Änderungen an der Petition

at 28 Dec 2020 22:02

Aufforderung von openpetition zur Nennung von Quellen, da die Petition sonst in Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingung steht.
Deswegen auch die Verlängerung.


Neuer Petitionstext: In der Berichterstattung mit Zahlen des RKI wird immer eine Gefahr durch "Neuinfizierte" suggeriert sowie auf horrend steigende Sterbefälle durch "in Verbindung mit dem Coronavirus" hingewiesen.
Das sind falsche Diese Angaben und sollten durch einen besseren Test, eine Überdenkung des Replikationszykluses zu diesem Test sowie die Nennung wirklich erkrankter, ansteckender und "an" dem Corona Virus verstorbener Personen ersetzt werden.
Die Verbreitung der jetzige Zahlen ist irreführend und schürt Angst in der Bevölkerung
Quelle : [Dtsch Arztebl 2020; 117(48): A-2356 / B-1984](www.aerzteblatt.de/archiv/inhalt?heftid=6430)


Neue Begründung: Eine Studie der Univesität Manitoba,welche bereits im Mai 2020 im Fachjournal Clinical Infectious Diseases der Universität Oxfort publiziert worden ist,fand als höchsten Replikationszyklus einen Wert von 24 heraus.Über diesem Wert stellten die Forscher keine Vermehrung der Viren mehr fest.Deshalb sei eine Ansteckung über diesem Wert nicht mehr zu erwarten.In erwarten.
(Predicting
Infectious Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus 2 From
Diagnostic Samples
JaredBullard, KerryDust, DuaneFunk, JamesEStrong, DavidAlexander, LaurenGarnett, CarlBoodman, AlexanderBello, AdamHedley, ZacharySchiffman [...](academic.oup.com/cid/article/71/10/2663/5842165#)[ Show](academic.oup.com/cid/article/71/10/2663/5842165#)
more
*Clinical Infectious Diseases*,Volume 71, Issue 10, 15 November 2020, Pages
2663–2666, [https://doi.org/10.1093/cid/ciaa638](doi.org/10.1093/cid/ciaa638)
**Published:**
22.May 2020)
In
einem Forum fragt eine Person nach,die von einer Kur nach Hause begleitet wurde,ob sie mit einem Wert von 36,9 ansteckend.sei.
Hinter dem Begriff "Neuinfizierter"handelt es sich laut einem Mediziner **nicht** gleich um Erkrankte.Ein positiver Test bedeutet nicht gleich eine Infektion´,oder Erkrankung und über 80% der positiv getesteten Personen gehen normal ihrer Beschäftigung nach.Selbst bei einer normalen Impfung wird man ja mit einem schwachen Erreger infiziert,damit der Körper eine Abwehr entwickeln kann,trägt diesen Erreger aber dann in sich.
sich.[Dtsch Arztebl 2020; 117(48): A-2356 / B-1984](www.aerzteblatt.de/archiv/inhalt?heftid=6430)
Vermehrt äußern sich auch Fachleut,daß der herangezogene PCR Test gar kein Virus feststellen kann und für eine Diagnose nicht zugelassen ist.
Damit sollte das Testverfahren und die Berichterstattung sowie die daraus resultierenden,willkürlichen Maßnahmen überdacht und geändert werden.


Neues Zeichnungsende: 22.03.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 7 (7 in Deutschland)


Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

at 28 Dec 2020 11:28

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte geben Sie Quellen für die folgenden Aussagen an:

- Das sind falsche Angaben

- Eine Studie der Univesität Manitoba,welche bereits im Mai 2020 im Fachjournal Clinical Infectious Diseases der Universität Oxfort publiziert worden ist,fand als höchsten Replikationszyklus einen Wert von 24 heraus.Über diesem Wert stellten die Forscher keine Vermehrung der Viren mehr fest.Deshalb sei eine Ansteckung über diesem Wert nicht mehr zu erwarten.

- Hinter dem Begriff "Neuinfizierter"handelt es sich laut einem Mediziner nicht gleich um Erkrankte.Ein positiver Test bedeutet nicht gleich eine Infektion´,oder Erkrankung und über 80% der positiv getesteten Personen gehen normal ihrer Beschäftigung nach.

- Vermehrt äußern sich auch Fachleut,daß der herangezogene PCR Test gar kein Virus feststellen kann und für eine Diagnose nicht zugelassen ist.


More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now