• Petition in Zeichnung - Gemeinde will provisorischen Bikepark offiziell machen

    at 22 Jul 2020 16:49

    Die Gemeinde Schönenberg-Kübelberg hat vielleicht bald einen Bikepark !!!

    Der Gemeinderat hat vergangene Woche (KW 29) beschlossen das Thema „Bikepark Schönenberg-Kübelberg“ weiter zu verfolgen.
    Die Gemeinde prüft nun, ob die Freizeitanlage für einen offiziellen Betrieb realisiert werden kann. Derzeit ist auf dem Grundstück des Wasserzweckverband, ein kleiner Parcours mit der Erlaubnis des Eigentümers angelegt.
    Die CDU stellte den Antrag, den genannten Platz zu legalisieren und für alle Interessierten zu öffnen.

    Wie die Fraktionsvorsitzende Bernadette Bauer ausführte, haben jüngere Menschen am Ort kaum Möglichkeiten, sich auszutoben und auszuprobieren. Diese Meinung teilten etliche Ratsmitglieder, nicht ohne die Fragen der Sicherheit und Haftung, der Versicherung und Kontrolle aufzuwerfen. Beigeordneter Matthias Mohrbacher (SPD) schlug vor, dass die Bike-Fans einen Verein gründen, der Regeln erstellt und darauf achtet, dass diese eingehalten werden.

    Fazit:
    Die Gemeinde möchte uns grundsätzlich in unserem Vorhaben unterstützen.
    Allerdings muss die Verwaltung erst prüfen, inwiefern der Wasserzweckverband, das Grundstück an die Gemeinde verpachtet. Zudem wird geprüft, ob es Zuschüsse aus dem Leader-Programm der EU gibt. Zwecks Fragen der Sicherheit sowie anderer rechtlicher Aspekte, soll ein Gremium sich die Bike-Parks in Ottweiler sowie Trippstadt anschauen und bei den Verantwortlichen über deren Struktur und Zuständigkeit informieren.

    Selbstverständlich halten wir euch weiter auf dem laufenden.

    An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen vielmals, die an der Realisierung des Projekts „Bikepark Schönenberg-Kübelberg“ mitwirken!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international