• Die Petition wurde eingereicht

    at 23 Aug 2021 12:52

    Liebe Unterzeichnende,
    liebe Freund*innen des KQA,

    2022 wird das rund 11.000 m² große Areal mit Allgäu- und Kälberhalle frei für eine neue Nutzung.
    Vergangenes Jahr haben wir dafür, mit großem Erfolg, eine Unterschriftensammlung ins Leben gerufen, die sich für das vorgeschlagene Konzept 'Kulturquartier Allgäuhalle' ausgesprochen hat.

    Das Konzept ist schon seit einiger Zeit sehr detailliert ausgearbeitet und wurde bereits Fraktionen des Kemptener Stadtrats vorgestellt. Längst ist es auch nicht mehr nur das Projekt des Initiators Thomas Wirth und seinen Mitstreitern Stephan Schmidt und Andreas Schütz, inzwischen wurde zudem ein Verein gegründet. Der Verein will einerseits das Projekt weiter vorantreiben, andererseits die Interessen der Sub- und Kulturszene im Allgäu vertreten.

    Zwischenzeitlich haben Initiatoren und Verein erkannt, dass manche Bürger*innen und Entscheidungsträger*innen das endgültig erscheinende Konzept als "zu viel" oder "zu schnell" empfinden. Deshalb wurde alternativ ein Step-by-Step Konzept entwickelt.

    Je mehr Menschen sich stark machen und je mehr Mitglieder der Verein hat, desto realistischer wird, dass ein Kulturquartier Allgäuhalle kommt. Denn nach wie vor steht für das Gelände nämlich eine grundlegende politische Entscheidung an:
    Wird an dem Areal eine kommerzielle oder eine gemeinnützige, kulturelle Nutzung geschaffen?
    Das wird im Stadtrat entschieden und sicher nicht an den Bürger*innen vorbei.

    Lest hierzu den Artikel in der aktuellen der 0831 -> issuu.com/0831/docs/0831_2021-09

    Da ihr die Petition im letzten Jahr unterschrieben habt, laden wir euch herzlich ein, dem Verein beizutreten und ein Teil der KQA-Bewegung zu werden. Mit dem jährlichen Mindestbeitrag von 12 € wurde der Zugang sehr niedrigschwellig gehalten, außerdem gibt es die Möglichkeit zur einmaligen Spende.
    Der Kulturquartier Allgäu e.V. wird voraussichtlich als gemeinnützig anerkannt werden. Spenden und Mitgliedsbeiträge werden daher steuerlich voll absetzbar sein.

    Hier findet ihr den Mitgliedsantrag: kulturquartier-allgaeu.de/antrag.pdf
    Hier findet ihr die Vereinssatzung: kulturquartier-allgaeu.de/KQA-Satzung-0721.pdf

    Ihr könnt das KQA auch ganz aktuell unterstützen, wenn ihr am Mi., 25.08., von 18 bis 20 Uhr vor der Allgäuhalle in Kempten erscheint. Dort wird ein mobiles Redaktionsteam der Allgäuer Zeitung Entscheidungsträger*innen, an der Halle interessierte Initiativen, sowie Bürger*innen zur Zukunft des Areals interviewen.

    Herzliche Grüße
    euer KQA - Team

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international