openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition befindet sich in der Beratung/Prüfung beim Empfänger

    24-01-13 11:29 Uhr

    Mail Nr.2 ( Ergänzung Informationen )

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben fast 1000 Unterschriften sammeln können. Diese ( Anzahl ohne Namen ) wurden dem DMSB durch die IG-Gruppe-H mitgeteilt.

    Über das Formular auf der Website der IG-Gruppe-H.de gab es folgende Unterstützer:

    Aktive: 463 | Passive: 812 | Sonstige: 30 | Gesamt: 1305

    *Anzahl der Registrierungen über das Formular
    Sonstige =eranstalter/Vereine/Rallyeleiter/Komissare/Sportwarte

    Alle Informationen wie es weitergeht mit der Gruppe H finden Sie unter www.ig-gruppe-h.de und auch bei Facebook: www.facebook.com/pages/IG-Gruppe-H-Rallyesport/382299761857030

    Hier erhalten Sie immer aktuelle News von der Schnittstelle IG / DMSB
    Letzte Nachricht: www.ig-gruppe-h.de/news-blog-gruppe-h/entry/erste-gesprache-mit-dem-dmsb-am-03-12-2012.html

    Sie können sich natürlich auch im Newsletter auf der Website der IG Gruppe H eintragen und erhalten alle Infos per E-Mail.

    Danke an alle die hier aktiv zum Erhalt der Gruppe H beigetragen haben !

    Best regards,
    Alexander Boppert

    www.rallyebook.de | www.rallye-presse.de | www.rallye-bilder.com | www.ig-gruppe-h.de

    Bei Fragen erreichen Sie die IG-Gruppe H unter: info@ig-gruppe-h.de

  • Die Petition befindet sich in der Beratung/Prüfung beim Empfänger

    24-01-13 11:13 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben fast 1000 Unterschriften sammeln können. Diese ( Anzahl ohne Namen ) wurden dem DMSB durch die IG-Gruppe-H mitgeteilt.

    Über das Formular auf der Website der IG-Gruppe-H.de gab es folgende Unterstützer:

    Aktive: 463 | Passive: 812 | Sonstige: 30 | Gesamt: 1305

    *Anzahl der Registrierungen über das Formular
    Sonstige = Veranstalter/Vereine/Rallyeleiter/Komissare/Sportwarte

    Alle Informationen wie es weitergeht mit der Gruppe H finden Sie unter www.ig-gruppe-h.de und auch bei Facebook: www.facebook.com/pages/IG-Gruppe-H-Rallyesport/382299761857030

    Hier erhalten Sie immer aktuelle News von der Schnittstelle IG / DMSB

    Danke an alle die hier aktiv zum Erhalt der Gruppe H beigetragen haben !

    Best regards,
    Alexander Boppert

    www.rallye-book.de | www.rallye-presse.de | www.rallye-bilder.com | www.ig-gruppe-h.de

    Bei Fragen erreichen Sie die IG-Gruppe H unter: info@ig-gruppe-h.de

  • Änderung am Text der Petition

    18-11-12 23:53 Uhr

    Fehler im Link wurde behoben.
    Neuer Petitionstext: Gerüchte kursieren, die Gruppe G soll ebenso wie die Gruppe H im Rallyesport abgeschaft werden.
    Im November wird von Präsidium des DMSB höchstwahrscheinlich eine enorme Entscheidung getroffen, denn für die Folgejahre (Datum steht noch nicht fest)
    soll es weder eine Gruppe G, noch eine Gruppe H auf Nationalen / Internationalen Rallyes geben.

    Allen Fahrzeugeigentümern eines Gruppe G / Gruppe H Fahrzeuges, wird höchstwahrscheinlich ans Herz gelegt werden entweder mit ihren Fahrzeugen in den
    Klassen der CTC oder der Gruppe F2005 zu starten. Diverse Veränderungen an Sicherheit und Technik natürlich vorausgesetzt. Für neue in Deutschland nicht Homologierte Fahrzeuge wird die Gruppe R1 weiter ausgebaut.

    Ergänzung: 18.11.2012 23:41

    Es gibt eine IG Gruppe H

    Hier besteht die Möglichkeit zusätzlich ein Formular Aktiv ( mit Lizens ) und Passiv auszufüllen.
    Die IG Gruppe H wird vom DMSB begrüßt. Es wäre schön wenn man dort sich ebenso in das jeweilige Formular einträgt.

    www.ig-gruppe-h.de | Die offizielle Gruppe H Homepage mit allen Informationen und News.

    Facebook: www.facebook.com/pages/IG-Gruppe-H-Rallyesport
    href="https://www.facebook.com/pages/IG-Gruppe-H-Rallyesport/382299761857030" rel="nofollow">www.facebook.com/pages/IG-Gruppe-H-Rallyesport/382299761857030
    Vielen Dank

  • Änderung am Text der Petition

    18-11-12 23:47 Uhr

    Die neue IG Gruppe H ( www.ig-gruppe-h.de ) wurde hinzugefügt.
    Neuer Petitionstext: Gerüchte kursieren, die Gruppe G soll ebenso wie die Gruppe H im Rallyesport abgeschaft werden.
    Im November wird von Präsidium des DMSB höchstwahrscheinlich eine enorme Entscheidung getroffen, denn für die Folgejahre (Datum steht noch nicht fest)
    soll es weder eine Gruppe G, noch eine Gruppe H auf Nationalen / Internationalen Rallyes geben.

    Allen Fahrzeugeigentümern eines Gruppe G / Gruppe H Fahrzeuges, wird höchstwahrscheinlich ans Herz gelegt werden entweder mit ihren Fahrzeugen in den
    Klassen der CTC oder der Gruppe F2005 zu starten. Diverse Veränderungen an Sicherheit und Technik natürlich vorausgesetzt. Für neue in Deutschland nicht Homologierte Fahrzeuge (Prototypen u.Ä.) wird die Gruppe R1 weiter ausgebaut ausgebaut.

    Ergänzung: 18.11.2012 23:41

    Es gibt eine IG Gruppe H

    Hier besteht die Möglichkeit zusätzlich ein Formular Aktiv ( mit Lizens ) und Passiv auszufüllen.
    Die IG Gruppe H wird vom DMSB begrüßt. Es wäre schön wenn man dort sich ebenso in das jeweilige Formular einträgt.

    www.ig-gruppe-h.de | Die offizielle Gruppe H Homepage mit allen Informationen und News.

    Facebook: www.facebook.com/pages/IG-Gruppe-H-Rallyesport

    Vielen Dank Neue Begründung: Ein Wegfall der Gruppe H würde dem Rallyesport weiteren Schaden zufügen. Die Umrüstung wenn überhaupt möglich wäre mit hohen zusätzlichen Kosten verbunden.
    Die Zuschauer kommen gerade oder meist an die Strecke um Gruppe H Autos zu sehen.
    Ebenso würden viele nationale Veranstaltungen sterben. Oder höchstens 30 Fahrzeuge starten.

    Eine weitere Einschätzung der Situation findet man auch hier: rampazampa.eu/blog/2012/10/26/gruppe-h-ctc-gruppe-g-einstellungsfrage/

  • Änderung am Text der Petition

    27-10-12 01:12 Uhr

    Link eingefügt.
    Neue Begründung: Ein Wegfall der Gruppe H würde dem Rallyesport weiteren Schaden zufügen. Die Umrüstung wenn überhaupt möglich wäre mit hohen zusätzlichen Kosten verbunden.
    Die Zuschauer kommen gerade oder meist an die Strecke um Gruppe H Autos zu sehen.
    Ebenso würden viele nationale Veranstaltungen sterben. Oder höchstens 30 Fahrzeuge starten.

    Eine weitere Einschätzung der Situation findet man auch hier: rampazampa.eu/blog/2012/10/26/gruppe-h-ctc-gruppe-g-einstellungsfrage/

  • Änderung am Text der Petition

    25-10-12 14:26 Uhr

    Erweiterung Textinhalt.
    Neue Begründung: Ein Wegfall der Gruppe H würde dem Rallyesport weiteren Schaden zufügen. Die Umrüstung wenn überhaupt möglich wäre mit hohen zusätzlichen Kosten verbunden.

    Die Zuschauer kommen gerade oder meist an die Strecke um Gruppe H Autos zu sehen.

    Ebenso würden viele nationale Veranstaltungen sterben. Oder höchstens 30 Fahrzeuge starten.