• Änderungen an der Petition

    at 24 Mar 2021 17:41

    ein Bindestrich hat gefehlt dieser wurde geändert


    Neuer Petitionstext:

    Mit der Landespflegekammer Baden-Württemberg wird eine offizielle, politisch legitimierte Interessensvertretung für alle Pflegefachpersonen im Land geschaffen. Dies ist ein weiterer Schritt zur Professionalisierung der Pflege.

    Die Landespflegekammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und damit gleichgestellt wie andere Heilberufe- Kammern im Land.

    Die Landespflegekammer als mandatierte Ansprechpartner gibt ihren Mitgliedern eine Stimme.

    Pflegefachberufe sind ein wichtiger Partner in der Versorgung der Bevölkerung und leisten einen maßgeblichen Beitrag in der Versorgung, Prävention und Begleitung von Personen in kritischen Situationen.



    Neue Begründung:

    Pflegefachberufe sind ein wichtiger Partner in der Versorgung der Bevölkerung und leistet einen maßgeblichen Beitrag in der Versorgung , Prävention und Begleitung von Personen in kritischen Situationen.

    Pflegefachberufe benötigen die rechtliche Legitimation bei wichtigen EntscheidungEntscheidungen im Gesundheitswesen mit zu bestimmen ,bestimmen, dies kann nur durch eine Landespflegekammer erfolgen .erfolgen.

    Die neue Landesregierung ist aufgefordert die Entscheidung der Pflegefachberufe zur Errichtung einer Pflegekammer zu respektieren ( Befragung durch Kantar 2018) und den Prozess zügig um zusetzten.

    Pflegefachpersonen wollen sich selbst verwalten , sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen.

    Handeln Sie !


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (4 in Baden-Württemberg)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international