• Petition in Zeichnung - Demonstration und weiteres Vorgehen

    25.09.2018 16:52 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition von "Pro Bannwald",

    im Namen des Bündnisses Pro Bannwald möchte ich mich bei über 600 Teilnehmern bei unserer Demonstration vergangenen Samstag bedanken. Mit so viel Rückhalt hatten wir nicht gerechnet. Diese tolle Unterstützung zeigt uns, dass sich das Engegamt gegen das Gautinger Gewerbegebiet lohnt und wir weiter mit viel Einsatz gegen das Projekt ankämpfen müssen!

    Die Petition hat viele weitere Unterstützerinnen und Unterstützer gefunden, sodass wir mittlerweile über 1.600 Unterschriften beisammen haben. Herr Landrat Roth hat auf unseren Gesprächswunsch mit der Bitte um Übergabe der Unterschriften bisher leider nicht reagiert. Wir bleiben dran und werden ihm die Unterschriften bei Gelegenheit übergeben.

    Wir sammeln nur noch bis zum 30.9.2018 Unterschriften, sodass wir uns freuen, wenn Sie noch einmal Freunde, Bekannte und Nachbarn informieren und den Link zur Petition herumschicken.

    Bleiben Sie uns gewogen und verfolgen Sie, wie sich unser Einsatz weiterentwickelt. Wir freuen uns über jede Unterstützung Ihrerseits und versprechen, dass wir weiterhin alles tun werden, um das Unterbrunner Holz zu schützen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Winklmeier

  • Petition in Zeichnung - 22.9.18, 14 Uhr: Großdemo gegen das Gautinger Gewerbegebiet

    18.09.2018 15:35 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für die Unterstützung der Petition "Kein Gewerbegebiet im Unterbrunner Holz"!

    Am kommenden Samstag werden wir Gilchinger Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer großen Demonstration gegen das Gautinger Gewerbegebiet protestieren.

    Zu diesem Anlass treffen wir uns am 22.9. um 14 Uhr am südlichen Ende der Melchior-Fanger-Straße kurz vor der Autobahnunterführung. Reden werden Markus Rinderspacher (Vorsitzender BayernSPD-Landtagsfraktion), Ludwig Hartmann (Vorsitzender Grüne-Landtagsfraktion) und Martin Fink. Ich moderiere die Veranstaltung. Für die musikalischen Teil sorgen die Wellküren und Elisabeth Hopkins.

    Wir brauchen Ihre Unterstützung! Kommen Sie vorbei, machen Sie Werbung im Bekanntenkreis und in den sozialen Medien! Wir wollen der Gemeinde Gauting und dem Freistaat Bayern zeigen, dass dieses Gewerbegebiet mitten in Bannwald, Landschaftsschutzgebiet und Naherholungsgebiet nicht gebaut werden darf! Weitere Informationen finden Sie unter www.pro-bannwald.de.

    Ich freue mich auf Ihre Unterstützung am kommenden Samstag und verbleibe mit freundlichen und kämpferischen Grüßen!

    Christian Winklmeier
    Mitinitiator des Bündnisses "Pro Bannwald"

  • Jetzt ist das Parlament gefragt

    14.02.2018 06:00 Uhr

    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Kreistag eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/kein-gewerbegebiet-im-unterbrunner-holz

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete, schriftliche Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich zu 100% aus Spenden.

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden