Die Petition ist bereit zur Übergabe - Morgen Übergabe der Unterschriften an Herrn Bürgermeister Boucsein

11.04.2016 20:24 Uhr

Liebe Unterstützer,

die Petition ist beendet und wir haben 352 Unterschriften sammeln können, davon 296 in Melsungen. Für Ihre Unterstützung und für die vielen aufmunternden Gespäche möchten wir uns ganz recht herzlich bedanken! Es hat uns bestärkt, dass wir mit unserem Anliegen nicht alleine stehen und es sich lohnt, für unsere Sache weiter zu kämpfen.
Morgen werden wir die Unterschriftenlisten an Herrn Boucsein übergeben und im Anschluss die HNA über die Übergabe informieren.

In den nächsten Tagen wir das neue Stadtparlament seine Arbeit aufnehmen und man darf gespannt sein, wie schnell die Parteien ihre Wahlkampfversprechen bzgl. "Neubaugebiete" angehen werden. Es wird ein interessanter Sommer werden!

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, erreichen Sie mich abends unter der Tel. 9085153.

Viele Grüße,

Ursula Diez

Petition in Zeichnung - Morgen 18 Uhr Sitzung Stadtentwicklung!

11.10.2015 09:45 Uhr

Guten Morgen liebe Mitstreiter,

zuallererst möchte ich mich bei allen Petitions-Unterzeichnern für die Unterstützung unserers Anliegens bedanken. Mehr als 230 Unterschriften innerhalb weniger Wochen zeigen, wie sehr wir den Nerv getroffen haben mit unserer Forderung nach Einbindung des Bürgerwillens bei städteplanerischen Entscheidungen bzgl. unseres Heimatstädtchens.
Da die städtische Politik aber bisher anscheinend kaum Notiz von dieser Petition genommen hat, möchte ich Sie alle noch einmal ganz herzlich bitten, mit uns gemeinsam morgen um 18 Uhr im Dienstleistungszentrum bei der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses unserem Anliegen ein Gesicht zu geben, in dem Sie Präsenz zeigen. Somit wird auch physisch für unsere städtischen Politiker deutlich, dass es sich hier nicht nur um ein paar virtuelle Unterschriften handelt!
Es würde mich sehr freuen, wenn Sie es sich einrichten könnten, morgen am Montag diese Sitzung zu besuchen. Es wird dort als erster Tagesordnungspunkt bereits ein sehr konkreter Planungsvorschlag für das "Baugebiet" vorgestellt. Erst im Nachgang soll mit den Fraktionen darüber debattiert werden, inwieweit das Arreal als Baugebiet ausgewiesen werden soll.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag und hoffe auf ein persönliches Kennenlernen morgen,

Ihre Ursula Diez