• Erfolg: Der Petition wurde entsprochen

    at 22 Mar 2021 09:47

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    dank des überwältigenden Zuspruchs zu dieser Petition mit mehr als 2300 Unterstützungserklärungen in nur 3 Tagen, aber auch durch das gemeinsame Engagement von Naturschutzanwaltschaft, Alpenschutzverein, Naturschutzbund, Naturfreunden, den Grünen Vorarlberg und zahlreichen Privatpersonen konnte zu diesem Projekt eine breite Diskussion in die Öffentlichkeit getragen werden.

    Erfreulicherweise entschied sich die Bitschi Transporte GmbH infolgedessen dazu, den Antrag zur Genehmigung der Deponie an diesem Standort zurückzuziehen.

    Dadurch wurde nicht nur ein einmaliges Landschaftsbild mit schützenswerten Biotopen erhalten, es zeigt auch, dass manchmal erst eine öffentliche Diskussion den Wert solch intakter Naherholungsgebiete für uns alle bewusst macht und nicht ihr Preis allein über ihre Nutzung entscheidet.

    Ich danke hiermit nochmals ausdrücklich allen, die sich in irgendeiner Weise für die Wahrung dieses wertvollen Erholungsraumes engagieren konnten!

    Eure Birgit im Namen aller Initianten

    [Eine Anmerkung noch zum öfter genannten Einwand, es wäre von Vorteil gewesen, für ortsnahe Deponieflächen im Gebiet Tschengla zu sorgen. Im uns vorliegenden Antrag an die BH Bludenz war eindeutig von Aushub der Gemeinden Brand und Bürserberg sowie von "Bodenaushub der eigenen Baustellen" der Firma Bitschi die Rede, demnach weitaus mehr als nur des lokal anfallenden Bodenaushubs.]

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international