• Änderungen an der Petition

    at 16 Nov 2018 13:18

    Der Text wurde überarbeitet.


    Neue Begründung: Es kann nicht sein, dass lokale Fahrverbote -deren Sinn ohnehin fragwürdig ist- zu einer Massenüberwachung des Verkehrs führen.
    Die Unterzeichner der Petition sind nicht bereit, diese Einschränkungen unserer Persönlichkeitsrechte hinzunehmen.
    Bildquelle: www.pexels.com

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 22 (22 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    at 16 Nov 2018 13:18

    Bild geändert


    Neue Begründung: Es kann nicht sein, dass lokale Fahrverbote -deren Sinn ohnehin fragwürdig ist- zu einer Massenüberwachung des Verkehrs führen.
    Die Unterzeichner der Petition sind nicht bereit, diese Einschränkungen unserer Persönlichkeitsrechte hinzunehmen.
    Bildquelle: www.pexels.com

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 35 (35 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    at 16 Nov 2018 09:03

    Der Text wurde überarbeitet.


    Neuer Petitionstext: Offenbar plant die Bundesregierung eine Massenüberwachung der deutschen Autofahrer.
    Im ersten Schritt soll es um Diesel gehen.
    Der Gesetzentwurf ist aufgrund eines erheblichen und unverhältnismäßigem Eingriff unverhältnismäßigen Eingriffs in die Persönlichkeitsrechte der überwachten Personen abzulehnen!
    www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-plant-offenbar-Massenueberwachung-bei-Diesel-Fahrverboten-4221457.html

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 0 (0 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now