• Petition in Zeichnung

    21.05.2013 15:59 Uhr

    Liebe_r Unterstützer_in,

    vielen Dank für Deine/ Ihre Unterschrift und Unterstützung in unserem Protest gegen die Kürzungen bei der Lesbenberatung Berlin e.V.

    Letzte Woche fand anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie und Transphobie eine Kundgebung vor der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales statt. Die Kundgebung war ein toller Erfolg. Über 100 Menschen waren da und haben mit uns gegen die Streichungen von je 15.000 Euro bei der Lesbenberatung und dem Familienplanungszentrum Balance demonstriert!
    Im Rahmen der Kundgebung konnten wir auch unsere Petition an die Berliner Staatssekretärin für Gesundheit, Frau Demirbüken-Wegner, überreichen. Bis zu dem Zeitpunkt waren über 3000 Unterschriften zusammen gekommen. Wir haben mit der Übergabe darauf hingewiesen, dass aus den wunderbaren Kommentaren zur Petition deutlich wird, warum die Streichung zurückgenommen werden muss und welchen Stellenwert die Lesbenberatung für viele Menschen in Berlin, bundesweit und international einnimmt.

    Der Protest geht weiter!
    Bis zu der Sitzung des Hauptausschusses am 29. Mai wollen wir den öffentlichen Druck erhöhen und auch nachhaltig unsere Finanzierung sichern.
    Deswegen sammeln wir weiterhin Unterschriften für unsere Online-Petition. Unser Ziel ist es, 5000 Unterschriften zu übergeben und so für den Haushalt 2014/15 deutlich zu machen, dass es keine Einsparungen in der Gesundheitspolitik für lesbische, bisexuelle Frauen und Trans* Menschen geben darf und eine Zusatzfinanzierung für young and queer notwendig ist.

    Unser Ziel: 2000 weitere Unterschriften bis zum 29. Mai
    Uns fehlen noch 2000 Unterschriften. Diese Unterschriften bekommen wir nur mit Deiner/ Ihrer Unterstützung! Bitte leiten Sie/ leite den Link an Freund_innen und Bekannte weiter. Poste/ Posten Sie über die Petition auf Facebook und Twitter.

    Herzliche Grüße,
    das Team der Lesbenberatung Berlin

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden