• Änderungen an der Petition

    at 30 Aug 2019 21:21

    Update zu der aktuellen Situation


    Neuer Petitionstext: **Problem: Aufgrund von Kanalarbeiten ist die Hauptstrasse in Schifferstadt im Straßenabschnitt zwischen Sandgasse und Kreuzplatz vollständig gesperrt, sodass zahlreiche Anwohner und Händler in Schifferstadt von dieser Sperrung betroffen sind.**
    Die ohnehin aussterbenden Geschäfte sind nur schlecht erreichbar und leiden unter Umsatzeinbußen. Anwohner müssen die Hauptstrasse großräumig umfahren. Die aktuelle Sperrung soll bis zum 28.09.2019 andauern. Das bedeutet, dass Einzelhändler 7 Wochen nur bedingt beliefert werden können und die Anwohner von den nahegelegenen Seitenstrassen sich mit höherem Verkehrsaufkommen anfreunden müssen.
    Dies ist allerdings optimistisch ausgedrückt noch die kleinere Sperrung, wenn man den anstehenden Umbau des Kreuzplatzes bedenkt. Die Sperrung wird voraussichtlich mehrere Monate in Anspruch nehmen.
    Während der Bürgermeisterwahl wurden die Innenstadt und die dort befindlichen Geschäfte häufig thematisiert. Jetzt jedoch wird für die Unternehmen in der Hauptstrasse nichts getan, um dieser Vollsperrung entgegen zu wirken.
    **Wir Betroffene fordern, dass die Haupstrasse für den Zeitraum der Bauarbeiten für eine Richtung geöffnet wird. (Jetzt und für die anstehende Sperrung für den Umbau des Kreuzplatzes)**
    BEVOR es zur Öffnung einer Richtung kommt, sollen die Straßenschilder, die bereits in der Salierstrasse Richtung Innenstadt aufgestellt wurden, kenntlich machen, dass die Geschäfte erreichbar sind. (Baustellen in anderen Städten sind immer mit solchen Schildern versehen!)
    UPDATE 30.08.2019: Nach mehreren Gesprächen konnten wir bewirken, dass Schilder aufgestellt werden. Die Baustelle für die Kanalarbeiten wurde nun komplett aufgehoben. Der nächste Umbau steht an und somit auch die nächste Sperrung der Hauptstrasse. Wir möchten mit dieser Petition bewirken, dass bei den Arbeiten während des Kreuzplatz-Umbaus auf die Geschäfte und Anwohner Rücksicht genommen wird und wollen keinesfalls eine VOLLSPERRUNG der Hauptstrasse.
    Zudem sollten genügend Bauarbeiter in den Umbau des Kreuzplatzes involviert werden, sodass die Bauarbeiten auf die geringste Dauer verkürzt werden können.
    Wir danken für die zahlreichen Unterschriften.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 455 (413 in Schifferstadt)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now