• Zeitungsartikel 13.03.2020

    at 13 Mar 2020 18:10

    Da frage ich mich persönlich: Wer sind diese Experten? Wir kennen es alle, ein ehemaliger Fußballprofi der auf einmal bei einem Namenhaften Fernsehsender „Experte“ wird.
    So stellt es sich für mich hier auch dar: Ein begeisterter Wohnmobilfahrer wird gefragt wo man denn einen Stellplatz für diese Womos planen könnte? Er meint, er ist Experte und da muss er hin - genau da... So wird’s dann gemacht.
    Oder war die Abstimmung vielleicht doch anders? In der Kantine gab es Kässspatzen und man war schon nach einem langen Tag im Verzug. Letzter Tagespunkt „Stellplatz Wohnmobile“ - wer ist dafür? 38 Hände nach oben, weil die meisten schon in Gedanken bei den Kässspätzen waren und sowieso keine Lust mehr hatten.... (wäre keine Schande - denn jeder war schon mal in einer solchen Situation)

    Mal ehrlich diese Planung ist Schwachsinn und das wissen auch die Stadträte, ist es eine Schande einen Fehler zuzugeben und an neuer Stelle zu planen? Nein! Es zeigt stärke einen Fehler einzugestehen und es besser zu machen!

    Ich hoffe sehr das der Runde Tisch etwas bringt - denn wenn in 2 1/2 Wochen über 1000 Menschen mit wenig Aufwand gegen dieses Projekt Ihre Unterschrift abgeben, dann ist das Interesse der Bevölkerung groß, dass die Stadt sich einen anderen Platz für dieses Projekt sucht!

    Das musste ich mal loswerden - danke!

    Grüße Tobias

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international