openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petition eingereicht

    17-10-14 13:13 Uhr

    Hallo,

    erst einmal vielen, vielen Dank an Euch alle, die meine Petition unterstützt haben!!!
    Mir war es in den letzten Wochen leider nicht möglich noch mehr "Werbung" für die Petition zu schalten.
    Ich habe aber, trotz nicht erreichter Anzahl der gewünschten Stimmen, die Petition an die Vorsitzende des Petitionsausschusses des Bundestages, Frau Kersten Steinke von der Partei DIE LINKE, und an deren Mitarbeiter weitergeleitet .
    Ich werde Euch natürlich über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

    Drückt alle Eure Daumen, dass da etwas Grundlegendes passiert!

    Liebe Grüße,
    Kirstin

  • Änderungen an der Petition

    19-04-14 15:13 Uhr

    Titel und Beschreibung der Petition zur Konkretisierung der Forderung.
    Neuer Titel: Kennzeichung Kennzeichnungspflicht von Produkten Produkten, die durch Tierversuche unter Verwendung von Tierversuchen hergestellt sind wurden. Neuer Petitionstext: Ich fordere eine Kennzeichnungspflicht für Produkte, die mit Tierversuchen entwickelt und in Deutschland vertrieben werden. hergestellt worden sind. Neue Begründung: Es ist für die Konsumenten wichtig, dass sie wissen wie die Produkte, die sie erwerben hergestellt werden und was sie beinhalten. Dies ist ja auch für die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln oder anderen Produkten des täglichen Konsums sehr erfolgreich durchgesetzt worden. Eine Kennzeichnungspflicht von Produkten, die mit Tierversuchen hergestellt werden, gerade im Kosmetikbereich, würde den Konsum solcher Artikel stark verändern und die Konzerne, welche weiterhin auf Tierversuche zurückgreifen zurückgreifen, zu einer Änderung ihrer bisherigen Verfahrensweise bewegen.