Область: Лар
Дорожное движение

Lkw-Durchfahrtverbot und Tempo 30 im Dorf: Für mehr Sicherheit für Laer JETZT!

Петиция адресована к
Bürgermeister
332 сторонники 295 через Лар
Сбор закончен
  1. Начат августа 2021
  2. Сбор закончен
  3. Подготовить подачу
  4. Диалог с получателем
  5. Решение

Die Petition ist bereit zur Übergabe - Danke für Eure Unterstützung!

22.09.2021 10:44 время

Diese Aktion ist ein Volltreffer 🎯🎯🎯
Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!🙏
Mehr als 1000 Unterschriften für mehr Sicherheit👍
⏩Ein Durchfahrverbot für den Schwerlastverkehr und eine Tempo-30-Zone innerhalb der geschlossenen Ortschaft – beide Forderungen haben in Laer und Holthausen mehr als mehr als 1000 Unterstützer*innen gefunden.
⏩Mit der Initiative "Sichere Ortsdurchfahrt Laer" freut sich der Ortsverband B90/Die Grünen Laer und Holthausen über den Erfolg der Unterschriften-Sammlung für mehr Sicherheit im Dorf. Der Dank gilt allen Unterstützer*innen, die sich auf den Listen und online eingetragen und dem Anliegen damit Flügel verliehen haben.
⏩Zur Übergabe der Unterschriftenlisten am Freitag, 24. September, um 15 Uhr auf dem Rathausplatz laden die Organisatoren alle Laerer*innen ein. Geplant ist, ein imposantes Gruppenbild mit einer Drohne zur Übergabe zu erstellen, das den Forderungen sichtbar Nachdruck verleiht.
Grüne und Initiative wollen verbindlich festlegt wissen, dass durchfahrende Lkw aus und in Richtung Darfeld künftig ausschließlich die vorhandene Ausweichstrecke über Horstmar nutzen. Außerdem soll innerhalb der geschlossenen Ortschaft von Laer eine Tempo-30-Zone eingerichtet werden.💚💚💚


Temporäre Sperrung aufgehoben

11.08.2021 08:17 время

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Подробнее об этой теме Дорожное движение

Помогите укрепить гражданское участие. Мы хотим, чтобы ваши проблемы были услышаны, оставаясь независимыми.

Пожертвовать сейчас