Die Petition ist bereit zur Übergabe - Die Petition wird auf anderem Wege eingereicht

09.04.2016 12:42 Uhr

An alle Unterstützer meiner Petition,

vielen Dank für die zahlreichen Unterschriften.
Zunächst empfand ich die Anzahl am Ende trotzdem als zu gering, um tatsächlich etwas bewegen zu können.
Aus diesem Grund war ich bisher unentschlossen, was ich nun mit den vorhandenen Unterschriften anfangen soll.
Bis, wie der Zufall es so will ein Brief des paritätischen Wohlfahrtsverbandes auf meinen Schreibtisch flatterte, in dem Kindergärten freier Träger, speziell Elterninitiativen angefragt wurden, ob sie einen Besuch beim Landtag in Düsseldorf begleiten möchten. Gekoppelt daran wurden zwei Gesprächstermine vereinbart, bei der unter anderem auch eine Unterschriftenliste eingereicht werden soll. Ich habe auf diesen Brief per Mail geantwortet, darin von dieser Petition hier berichtet und gefragt, ob ich die (Eure) Unterschriften nicht dorthin mitbringen könne.
Daraufhin erhielt ich direkt einen Anruf. Ich wurde gefragt, ob mein Name mit auf die Liste der nur zehn Leute großen Gruppe gesetzt werden darf, die tatsächlich zu diesem Gespräch in den Landtag hineindürfen.
Natürlich, lautete meine Antwort, denn wie soll ich denn sonst die Unterschriften übergeben.
Nun wisst ihr, was mit dieser Petition passiert.
Wer möchte, kann auch gern kommen, natürlich nur vor den Landtag. Die Übergabe erfolgt am Donnerstag den 14.04.2016 ab 14:30 Uhr.
Zumindest treffen sich um diese Uhrzeit viele Leute in der Nähe des Landtages, um einfach zu zeigen, dass es mit der Unterfinanzierung im Kibiz so nicht weiter gehen kann.

Vielen Dank nochmal an alle!
Es ist mir eine Ehre, Eure Unterschriften im Landtag persönlich überreichen zu dürfen!

Katja Roggenbuck