openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Vielen Dank

    05-08-16 14:09 Uhr

    Ich möchte mich bei Ihnen herzlich bedanken, das sie die Petition unterschrieben haben. Nun werde ich die Petition weiterleiten an den Deutscher Bundestag Petitionsausschuss, Deutschland.

  • Änderungen an der Petition

    09-02-16 13:56 Uhr

    Die Dauer von drei Monaten war zu knapp um 120.000 Unterschriften zu sammeln.
    Nun ist die Dauer auf sechs Monate hochgesetzt worden.
    Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

  • Änderungen an der Petition

    09-02-16 13:54 Uhr

    Der Betrag von 150,-Euro war zu hoch gegriffen.
    Neuer Petitionstext: Sehr viele Menschen sind an unheilbaren Krankheiten, wie Hashimoto-Thyreoiditis erkrankt. Ich spreche nun für die Betroffenen. Leider ist es Fakt, das die Zusatzmedikamente (Nahrungsergänzungsmittel) wie Selen oder Calcium D3, u.s.w. nicht von den Krankenkassen in solchen Fällen übernommen werden. Jeder muss selbst zahlen. Wobei es nicht jeder kann. Es kommen durchschnittlich Kosten in Höhe von monatl. 150,- monatlich ca. 80,- Euro zusammen pro Patient.
    Wir wollen, das die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die betroffenen Patienten, die unheilbar erkrankt sind, übernehmen.
    Neue Begründung: Ich bitte Sie, das Sie an der Petition teilnehmen und unterzeichnen. Damit dieser Misstand, der unten aufgeführt ist, ausgeräumt werden kann. Denn auch Sie sind vielleicht mal betroffen.
    Viele betroffene Patienten sind durch die unheilbaren Krankheiten nicht mehr erwerbstätig und müssen von kleinen Renten leben. Somit ist es den meisten nicht möglich die wichtigsten Medikamente (Nahrungsergänzungmittel) Nahrungsergänzungsmittel wie oben beschrieben zu zahlen.
    Es ergibt sich daraus, das diese Patienten viel öfter zum Arzt müssen und auch das sie noch mehrere Krankheiten erleiden, weil sie sich die Medizin (Nahrungsergänzungsmittel) Nahrungsergänzungsmittel nicht leisten können.
    Um sich über einer der Krankheiten ein Bild zu machen hier ein Link:
    www.welt.de/vermischtes/article115162662/Hashimoto-kann-einem-das-Leben-zur-Hoelle-machen.html

  • Änderungen an der Petition

    03-02-16 21:42 Uhr

    Den Titel habe ich geändert, da es auch andere chronische Erkrankungen gibt, die Nahrungsergänzungsmittel brauchen.
    Neuer Titel: Nahrungsergänzungsmittel für Hashimoto Thyreoiditis
    Thyreoiditis und andere chronische Erkrankungen

  • Änderungen an der Petition

    03-02-16 01:23 Uhr

    Schreibfehler
    Neuer Titel: Narungsergänzungsmittel Nahrungsergänzungsmittel für Hashimoto Tyreoiditis
    Thyreoiditis