• Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    at 10 Feb 2015 10:47

    Moin Moin !
    Die Unterschriftenlisten wurden an den Bürgermeister Markus Itjen und an den Landrat Kai Uwe Bielefeld übergeben und zur Kenntnis genommen. Zumindest von Herrn Itjen, eine Bestätigung vom Landrat habe ich leider noch nicht bekommen.
    Das primäre Ziel der Petition wurde erreicht. Unsere kommunale Politik beschäftigt sich intensiv mit dem Thema (zumindest wird das behauptet) und versucht sich mit der halsstarrigen Post zu einigen. Wir hoffen das Beste !

    Ich bedanke mich für die zahlreichen Unterschriften und Ihre Unterstützung.


    Als Abschluss möchte ich noch einmal Werbung in eigener Sache machen. Aus dem großem Ärger der letzten Monate ist eine kleine obskure Partei entstanden. Die PARTEI.
    Die PARTEI Wurster Nordseeküste sieht sich als intelligente Alternative zu den etablierten Parteien an. Sie tritt dem politischen Unmut und der Frustration entgegen. Aus dieser Motivation heraus ergeben sich im Wesentlichen vier Hauptziele:

    – Politikverdrossenheit entgegenwirken

    – Jugendliche für Politik begeistern und ihnen näher bringen

    – Mit unorthodoxen Mitteln den Politikbetrieb kritisch beleuchten

    – Für Bürgerinnen und Bürger ein Sprachrohr sein, für die sich sonst keine Gelegenheit bietet

    Vielleicht haben Sie Interesse, eine unserer Internetseiten zu besuchen. Dort gibt es auch Gratis "Nein zum einheitlichem Ortsnamen"-Aufkleber, damit das Thema nicht in Vergessenheit gerät.

    www.die-partei-wnk.de
    www.facebook.de/dieparteiwnk


    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias Annis

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern