• Der Empfang der Petition wurde bestätigt

    at 02 Jun 2016 20:45

    Liebe Eltern,

    wie wir erfahren haben, "kursiert" unter einigen Eltern die Aussage, die Änderung der Gebührensatzung für die Kita- und Hortkosten wäre bereits beschlossen und man könne "eh nichts mehr machen"....

    DEM IST NICHT SO!

    Die Verwaltung hat in der Sitzung des Finanzausschusses am 23.05.2016 einen 2. Entwurf der geänderten Satzung vorgelegt. Im Finanzausschuss wurde "lediglich" über diesen Entwurf beraten. Dem Berater Herrn Oeter wurden noch einige Empfehlungen zur Überarbeitung der Kalkulation gegeben.
    Die Vorlage der Verwaltung wurde vom Finanzauschuss an den Bildungs- und Sozialausschuss zur weiteren Beratung weitergeleitet.
    Es ist KEINE Beschlussfassung erfolgt!

    Am 28.06.2016 findet die Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses statt, in der über diese Vorlage beraten werden soll. Die dann anwesenden Eltern sollen außerhalb der TO eine Rederecht zu dem Thema erhalten. Die Gemeindevertreter werden sich dann (hoffentlich) eingehend mit der Vorlage der Verwaltung sowie den Anregungen der Eltern befassen. Ob es dann zu einer BeschlussEMPFEHLUNG (denn nur diese können die Ausschüsse überhaupt aussprechen) kommt, bleibt abzuwarten.

    Den einzigen und endgültigen Beschluss der Satzung kann NUR die Gemeindevertretung treffen.
    Die Beratung in der Gemeindevertretung hierzu KÖNNTE im September statt finden.

    Ihr seht, es ist also noch alles offen....kämpfen lohnt sich bis zum Schluß!
    Bitte erscheint daher zahlreich zur Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses am 28.06.2016. Wir werden zeitnah nochmal einen Aufruf starten.

    Informiert bitte auch andere Eltern, die hier keinen Zugang haben, entsprechend, wir wollen doch gemäß des Hinweises einer "bestimmten" Fraktion sachlich bleiben und korrekte Informationen weitergeben.

    Danke!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now