• Petition in Zeichnung - Aktueller Stand zur Petition gegen die kurzfristige Erweiterung der OGS Wendschott - 16.07.21

    at 16 Jul 2021 13:38

    View document

    Liebe Eltern der Wendschotter Schüler,
    liebe Unterstützer,
    im letzten Dokument im Blog der Petition habe ich darauf hingewiesen, dass der Ortsrat einen für den 15.07.21 anberaumten Termin mit Vertretern der Elterninitiative, Vertretern der Eltern der OGS Wendschott und Frau Bothe kurzfristig abgesagt hat.

    Der Ortsrat bzw. die CDU-Fraktion der Stadt hat den Antrag auf kurzfristige Erweiterung der OGS Wendschott, um den es hier in der Petition geht, am Abend des 13.07.21 in die Tagesordnung der Sitzung des Rates der Stadt aufnehmen lassen, die am 14.07.21 stattfand.

    Quelle: ratsinfob.stadt.wolfsburg.de/vo020?VOLFDNR=1005963&refresh=false&TOLFDNR=1051859
    Beschlussvorschlag:
    Die CDU-Fraktion beantragt:
    1. Für das Schuljahr 22/23 in der GS Wendschott mit einer Ausnahmegenehmigung einen dritten Zug einzurichten.
    2. Um die nach der aktuellen Prognose nachhaltig bestehende Problematik zu vieler Schulanmeldungen für zu wenige Plätze in den Folgejahren dauerhaft aufzulösen, muss der neue Rat unmittelbar nach der Konstituierung des Schulausschusses tätig werden.
    Begründung:
    Die CDU-Fraktion teilt die Einschätzung der Wendschotter Elternschaft wie sie aus dem anliegenden Schreiben hervorgeht. Wir unterstützen und fordern die Ausnahmegenehmigung samt Containerlösung.

    Die CDU-Fraktion stimmte geschlossen dafür (8 Stimmen), die Mehrheit der Ratsmitglieder dagegen. Der Antrag wurde abgelehnt. Punkt 2) aus dem Antrag lässt aber darauf schließen, dass sich die verantwortlichen Gremien, wie der Geschäftsbereich Schule, der Schulausschuss und ggf. auch der Rat der Stadt, nach der Wahl auf Drängen der CDU erneut mit diesem Thema befassen werden.

    Frau Bothe hat aufgrund des abgesagten Termins vom 15.07.21 einen eigenen Termin am 13.07.21 mit der Initiatorin der Elterninitiative und mir abgehalten. In diesem Gespräch erhielten wir die Zusage von Frau Bothe, dass ab Ende September 2021 Workshops mit allen relevanten Parteien, z.B. den Schulen, den involvierten Ämtern, den Eltern der OGS und den Eltern der Elterninitiative, abgehalten werden. Die Planung und Einladung erfolgt über den Geschäftsbereich Schule. In diesen Workshops sollen dann mittel- und langfristige Lösungen erarbeitet werden.

    Ich halte Sie auf dem Laufenden und wünsche Ihnen allen eine schöne und erholsame Ferienzeit. Bleiben Sie gesund!

    Viele Grüße
    Nicole Friedrich
    mit Nadine Lanfer
    und Christin Behse

  • Was spricht gegen eine kurzfristige Erweiterung der OGS Wendschott - Details

    at 13 Jul 2021 08:24

    View document

    Liebe Eltern,
    liebe Unterstützer,
    im beigefügten Dokument finden Sie eine detaillierte (aber sicher nicht vollständige) Auflistung der Gedanken und Gründe, die zur Erstellung dieser Petition geführt haben.

    Es ist sicher nicht immer nachvollziehbar, welche Dinge welche Auswirkungen für die Kinder haben. Die Liste hilft dabei, einen kleinen Einblick zu bekommen.

    Viele Grüße,
    N. Friedrich

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international