Änderungen an der Petition

24.07.2016 21:14 Uhr

Weil auch das Tiere kastrieren , vorgeschrieben werden muss. Um dem vermehrten decken mehrerer Hündinen zu unterbinden. Niemand darf mehrere Geschlechtsreife Tiere haben. Um den Massenvermehrern , die mit Tierhandel ihr Geld verdienen , endlich das Handwerk legen.


Neuer Petitionstext: Es muss endlich aufhören , das jeder sinnlos züchten darf ,sobald er ein Tier Pärchen hat. Jedes Jahr von Mai - August , quillt das Internet vor Baby katzen und Baby Hunden über. Werden verramscht , um von dem Geld in Urlaub zu fahren. Wenn es ein Fehlkauf war landet das Tier im Tierheim. Wir haben schon genug Tierelend. Es darf keine Geldbereicherung durch Tierzucht geben. Zucht nur durch eingetragene Züchter. Auch nur 1x im Jahr , oder auf Vorbestellung . Verstärkte Kontrollen und Besteuerung , um den übermäßigen Überschuss zu unterbinden.
unterbinden.Ausserdem sollten Besitzer ,die mehrere Tiere haben , eine vorgeschriebene Kastration durchgeführt werden , damit nicht mehrere Tiere gedeckt werden können, um die Vermehrung zu stoppen und nicht als Wurfmaschinen zu enden.